Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

HeaderlinksHeaderlinks

2 mal Gold und einmal Silber in Apolda



Zum ersten Wettkampf für die Jüngsten reiste ein Minitrupp des RSV zum Pokalturnier nach Apolda.

Dieses mitlerweile traditionelle Turnier startet wie jedes Jahr mit einem Vielseitigkeitswettbewerb, in welchem Liegestütze, Klimmzüge, Sit-ups sowie Banksprünge absolviert werden müssen. Hier konnten unsere Sportler mit guten Leistungen überzeugen.

Im Anschluss folgte das Ringerturnier. Bei insgesamt 64 Teilnehmern entschied man sich, auf nur einer einzigen Matte zu kämpfen.

Bei den weiblichen Schülern bis 23kg stellen sich die Geschwister Yvi und Nelly Halter. Beide konnten jeweils einen Sieg sowie eine Niederlage untereinander, sowie gegen eine Sportlerin aus Bad Salzungen verbuchen.
Da am Ende Punktegleichstand herrschte, entschied die Gesamtzahl der technischen Punkte. Hier konnte Yvi Halter den ersten Platz vor Schwester Nelly ergattern.

Bei den Jungs hatte Anas Alhammoud, D Jugend bis 29kg, in keinem seiner 3 Kämpfe Schwierigkeiten und erkämpfte mit 3 Schultersiegen den ersten Platz


News 2020

15.09 2020Trainingswettkampf in Braunsbedra
10.07 2020Mitgliedervollversammlung
04.06 2020Trainingsbetrieb wird wieder aufgenommen
15.03 20206. Kids Cup
10.02 20202 mal Gold und einmal Silber in Apolda
10.02 20202 Landesmeister in Halle
07.02 2020Ostdeutsche Prellballmasters 2020



© 2020 RSV Merseburg | Impressum | Datenschutz