HeaderlinksHeaderlinks
Gästebuch
» Ins Gästebuch eintragen » Alle Einträge anzeigen » zum Forum

Eintrag vom 02.04. 2015 - 19:58 Eberhard Rettig schreibt:

Hallo RSV MitgliederrnIch suche einen ehemaligen Sportfreund von euch mit den ich 1963 zur Armee eingezogen wurde sein Name ist Schuchardt( Hartmuth?).Es wird schwierig sein noch jemand zu kennen aus der damaligen Zeit.Das er Ringer war,deswegen weil er uns im Dienstsport immer aus die Matte gelegt hat, er muß so ca. 70 heute sein.

Eintrag vom 30.03. 2015 - 12:25 Franek schreibt:

Hallo Dieter,Hilzi ,es war schön euch wieder zu sehen und ich hoffe das vielleicht öfter wiederholen zu können . Bleibt gesund ,es grüßt die ganze Ringergemeinde Franek

Eintrag vom 11.06. 2014 - 17:17 Britta schreibt:

Hey Brüderchen, ich bin so stolz auf Dich.rnHerzlichen Glückwunsch zu Deinen Erfolgen.rnHast Du eine extra Medaille für die treue Teilnahme an German Masters erhalten?rnAlles Liebe und Gute weiterhinrnDeine Britta

Eintrag vom 03.06. 2014 - 09:23 Franek schreibt:

Hallo Dieter , zu Deiner einmaligen Bilanz beirnden German Masters herzliche Glückwünsche aus Berlin. Weiterhin alles Gute und vorallem bleib rngesund. Gruß Franek

Eintrag vom 02.01. 2014 - 13:04 Franek schreibt:

Allen Merseburgern Ringkampffreunden/innen ein Super Jahr 2004 ,vorallem Gesundheit,Glück und natürlich sportliche Erfolge wünscht , Franek

Eintrag vom 29.12. 2013 - 13:49 ringer 1965 schreibt:

Erfolgreiches 2014

Eintrag vom 27.12. 2013 - 11:12 Franek schreibt:

An alle Merseburger Ringerfreunde ,die besten Wünsche , Gesundheit, Glück sowie Erfolg im neuen Jahr wünscht Euch Franekrnrnrnrnrn

Eintrag vom 25.12. 2013 - 18:21 Dieter Zinke schreibt:

Wir wünschen allen Sportfreunden/innen des RSV Merseburg ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und für 2014 viele schöne sportliche Erfolge. Iris und Dieter Zinke

Eintrag vom 21.11. 2013 - 16:37 Alexander Pfennig schreibt:

Ich wollt einfach mal einen Gruß da lassen.Ich hab bis 1991 bei Buna-Schkopau gerungen und mich ab da nicht mehr weiter mit dem Sport befasst.Bin jetzt über die MZ auf eure Seite gekommen und bin froh zu sehen das in Merseburg wieder erfolgreich gerungen wird und auch noch meine guten "alten" Trainer wie Herr Zinke und Herr Schäfer dabei sind.Werd bestimmt mal in Merseburg vorbei kommen....interessiert mich wie sich das Ringen in der Zeit entwickelt hat. LG und Sport frei

Eintrag vom 21.10. 2013 - 07:54 Franek schreibt:

Glückwunsch zum ersten und bestimmt nicht letzten Sieg,knapp gewonnen ist gewonnen und zeigt die Mannschaft lebt. Gruß Franek

Eintrag vom 11.10. 2013 - 07:38 Franek schreibt:

Kopf hoch,das wird noch mit den Siegen,nicht aufgeben. Gruß an alle Franek

Eintrag vom 25.09. 2013 - 07:58 Franek schreibt:

Ich wünsche Euch allen eine erfolgreiche Saison,laßt Euch durch Rückschläge nicht verunsichern.Ihr schafft das,wer kämpft kann verlieren wer nicht kämpft hat schon verloren.rnGrüße an alle "Alten" Franek

Eintrag vom 21.09. 2013 - 17:20 Britta schreibt:

Hallo Brüderchen,rnes ist ein Superbeitrag in Eurem "Fernsehen". Ich bin sehr stolz auf dich. Ich wünsche dir und deinem Verein alles Gute und dass ihr noch viele Erfolge verzeichnen werdet.rnBrittas

Eintrag vom 09.06. 2013 - 21:44 Falli schreibt:

Hallo Leute,rndie Masters liegen hinter uns und nach den Masters ist vor den Masters und somit freue ich mich schon auf das nächste Jahr.rnIch möchte es aber nicht versäumen, Dieter zu seinem Meister- und Vizemeistertitel zu gratulieren - Hut ab!!!!!!!rnrnGrüße an alle - Falli

Eintrag vom 10.04. 2013 - 19:59 winniegehrke schreibt:

Ich möchte mich bei allen aktiven und passiven Akteuren der WKG Saalekreis/Dessau bedanken.rnDie Jahre unseres gemeinsamen Auftretens waren geprägt von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Anerkennung.rnFür mich persönlich war es eine sehr, sehr angenehme Zeit und hat mir trotz allen Stresses immer wieder Spaß gemacht. rnDie freundschaftlichen Beziehungen zu allen Sportlern und Funktionären aus Merseburg, Braunsbedra und Halle werden mir inrnangenehmer Erinnerung bleiben.rnBesonderen Dank richte ich an Dieter Zinke und seine Frau Iris. Es ist immer wieder bewundernswert, mit welch einemrnEngagement beide den Ringkampfsport vorantreiben und unterstützen. rnrnDanke Euch Beiden.rnrnDer neugegründeten WKG wünsche ich alles Gute und viele Erfolge. rnrnWinfried Gehrkern1.Dessauer RC e.V.rnrn

Eintrag vom 22.01. 2013 - 20:32 René Woerdehoff schreibt:

Hallo ihr Merseburger,ich wollte euch ein gesundes neues jahr wünschen.Ich habe leider erst zu spät gelesen das Herr Meinl nicht mehr lebt.Ich wäre natürlich gekommen zur Feier.Naja ich denke viele von euch kennen mich nicht mehr,das sind ja schon doch einige Jahre her.Wie ich es sehe hat sich viel verändert bei euch.Ich werde mal im Sommer oder vielleicht auch eher meinen alten Club besuchen.Ich wünsche euch viel Erfolg im diesen Jahr.Gruß Reneto

Eintrag vom 29.12. 2012 - 19:18 Franek schreibt:

Ich wünsche Euch allen ein Gesundes und Glückliches Neues Jahr 2013.Auch das Ihr sportlich erfolgreich bleibt.

Eintrag vom 21.12. 2012 - 07:44 Falli schreibt:

Ich gratuliere erst einmal der gesamten Mannschaft für die tollen gezeigten Leistungen, denn es waren ja nun wirklich knappe Ergebnisse dabei und die zwei Siege in Eisleben und in Sangerhausen, sowie das Unentschieden gegen Magdeburg zeugen ja vom enormen Kampfgeist der gesamten Mannschaft. Ich ziehe den Hut vor euch, denn die Personalsorgen sind nicht zu verachten. Es ist aber auch bemerkenswert, wie die Jugend mit herangezogen wird und ihre Erfahrungen sammeln kann. Es wird in der gesamten Kampfgemeinschaft also eine gute Arbeit geleistet, um den Männer - Ringkampfsport (Mannschaft) aufrecht zu erhalten. Das ist auch wichtig, denn schließlich ist dies der erste sportliche Ansporn für die Jugend!rnAuch wenn ich meist aus beruflichen Gründen in diesem Jahr nicht einen einzigen Kampf sehen konnte, bin ich doch mit dem Herzen stets bei euch dabei - denn die Zeit in der Mannschaft werde ich nicht vergessen!rnBesonders ärgere ich mich natürlich, dass ich zum Saisonabschluß nicht in Sangerhausen sein konnte,und dabei hatte ich es mir fest vorgenommen - aber mein Chef wollte mich am Samstag Nachmittag noch nicht so zeitig gehen lassen. Aber wie es so ist, die Hoffnung stirbt zuletzt und es wird im nächsten Jahr eine neue Saison mit der WKG geben und dann versuche ich es wieder, die "Alten" und "Neuen" wieder zu sehen.rnNun wünsche ich allen, dem Team, den Übungsleitern und Trainern, euren Familien und den Guten Seelen, die immer im Hintergrund fleißig sind ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins Jahr 2013!rnrnLiebe Grüße natürlich auch von meiner Frau Beatricernrneuer Falli (Carsten)

Eintrag vom 13.12. 2012 - 08:32 Dieter Zinke schreibt:

Carolin und Marco Golembiewski sind am 4.12.12 glückliche Eltern ihres 2. Sohnes Max geworden. Herzlichen Glückwunsch den Eltern und unserem Vorstandsmitglied und langjährige und erfolgreichen Ringer Marco "Golle" von den Mitgliedern und dem Vorstand des RSV Merseburg e.V.rn

Eintrag vom 19.11. 2012 - 15:46 Dieter Zinke schreibt:

Ich möchte mich bei allen Gratulanten für die vielen lieben Glückwünsche und Grüße zu meinem 65. Geburtstag recht herzlich bedanken. Es ist schön, so viel Aufmerksamkeit zu erfahren !!rnAls Dankeschön möchte ich für Freitag, den 23.11.12, nach dem Training (ca. 19.30 Uhr) zu einem kleinen Imbiß und Glas Sekt/Bier einladen. Euer Dieter

Eintrag vom 31.10. 2012 - 09:59 Franek schreibt:

Kopf hoch , Rückrunde wird besser. Viel Glück . rnUnd dran denken werkämpft kann verlieren ,wer nicht kämpft hat schon verloren.

Eintrag vom 29.10. 2012 - 09:57 Franek schreibt:

Kopf hoch Jungs die Rückrunde läuft besser,ich wünsche euch maximale Erfolge.Gruß Franek

Eintrag vom 19.10. 2012 - 07:54 Falli schreibt:

Hallo Jungs,rnmorgen gehts hoch in den Norden - Hamburg ruft und ich drücke euch nach der grandiosen Leistung gegen Magdeburg ganz fest die Daumen. Vielleicht ist wieder eine kleine Überraschung drin.rnLeider hat es ja mit dem Bus nicht geklappt, Beatrice und ich wären sehr gern mitgefahren und hätten euch vor Ort fest die Daumen gedrückt. Aber vielleicht klappt es noch zu dem einen oder anderen Kampf.rnAlso viiiiiiiiiiel Spaß und viiiiiiiiiiel Erfolg, wünschen dem gesamten TeamrnrnBeatrice & Carsten

Eintrag vom 15.10. 2012 - 21:20 Monika Pudell-Turan hat gerade eine tägliche Beloh schreibt:

hallo leute, als erstes war ich freudig überrascht euere homepage zu sehen,die andere war ja schon cool aber leider noch nicht vollständig als ich sie besucht habe.......also ein ganz dickes lob an die macher der homepage und an die leute die sie immer mit akttuellen beiträgen füttern. zweitens habt ihr mich neugierig gemacht und ich werd demnächst mal in der halle auftauen und euch mit anfeuern. eure fotoshow ist super habe natürlich einige "alte hasen wieder erkannt"....also ich wünsch euch für die zukunft maximale erfolge....macht weiter so

Eintrag vom 08.10. 2012 - 19:06 Ronny Bublitz schreibt:

Das war es. Auf Grund einer erneuten Verletzung beim Wettkampf gegen Sangerhausen am 06.10.2012, welche in der 3. Runde zum Kampfabbruch führte( nach klarer Führung meinerseits... auf der Sangerhäuser Seite wird es etwas anders dargestellt oder der Kampfabbruch gar nicht erwähnt... müssen sie auch nicht ;-, bin ja selbst dran Schuld ;-)) beende ich nunmehr meine Ringerkarierre als aktiver Sportler. Ich bedanke mich bei Allen, die mich seit 1995 bei meinen Wettkämpfen begleitet haben, auch für die Genesungswünsche. Ein besonderer Dank geht an Hilze, D. Zinke, V. Schäfer und Renè für die jahrelange Unterstützung. Dem RSV wünsche ich für die Zukunft alles Gute...

Eintrag vom 29.05. 2012 - 21:14 Günther Kraus schreibt:

Liebe Merseburger Ringer,nmit großer Bestürzung haben wir den plötzlichen Tod von Hans Joachim Meinl zur Kenntnis genommen. Wir sprechen seiner Familie und Eurem Verein unser aufrichtiges Beileid aus. Wir werden „Emmes“ immer in guter Erinnerung behalten. Günther und Mario Kraus.nn

Eintrag vom 24.05. 2012 - 17:16 Rolf Leutelt schreibt:

Liebe Sportfreunde des Merseburger SV,rnmit Bedauern habe ich den Tod von Hans Joachim Meinel zur Kenntnis genommen.rnEin langjähriger immer korrekter Sportfreund und Mitstreiter des Ringkampfsports hat uns viel zu früh verlassen.rnIch spreche hiermit seiner Familie und Euerem Verein mein aufrichtiges Beileid aus.rnRolf Leutelt aus Wernigeröde

Eintrag vom 23.05. 2012 - 23:20 AC Germania, M.B. schreibt:

Mit Bestürzen erreichte uns die Nachricht vom verfrühten Tod unseres geschätzten Sportfreundes Hans-Joachim. Mit seinem langjährigen und nimmermüden Engagement für den Ringkampfsport, sowohl als aktiver Sportler, als auch Kampfrichter, hat er sich in unserer Ringkampfgemeinde und über die Grenzen des Landes Sachsen-Anhalts einen Namen gemacht und wird uns immer in Erinnerung bleiben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und den Sportfreunden des RSV Merseburg.rnIn stillem Gedenken die Sportfreunde des AC Germania Artern e.V.

Eintrag vom 23.05. 2012 - 19:22 Winfried Gehrke schreibt:

Liebe Merseburger Sportfreunde,rndie Nachricht vom Tod des Sportfreundes Hans-Joachim Meinl hat uns sehr getroffen.rnWir sprechen der Familie, allen Freunden und Bekannten unser tief empfundenes Beileid aus.rnDer 1. Dessauer Ringerclub e.V. wird "Emmes" in Erinnerung behalten.rnSein Engagement für den Ringkampfsport wird noch lange fortwirken.rnrnWinfried GehrkernVereinsvorsitzenderrn1. DRC e.V.rnrn

Eintrag vom 23.05. 2012 - 07:19 Falli schreibt:

Mit tiefen Bedauern habe ich den Tod von Hans Joachim Meinl aufgenommen. Es tut weh, einen Menschen nicht mehr in der Reihe der jenigen zu sehen, die einen selbst in nur positiven Erinnerungen sind und bleiben. Ich möchte seiner Familie mein herzichstes Beileid und dem Verein mein großes und tiefes Bedauern ausdrücken.rnHans Joachim wird sicher einen ehrenvollen Platz, nicht nur im Verein, finden.rnrnCarsten Wladimiroff rnund die Ringer der ZSG Grün Weiß Waltershausen

Eintrag vom 22.05. 2012 - 14:18 MSV 90 schreibt:

rnTief erschüttert haben wir vom Tod Eures Sportfreundes Hans Joachim Meinl Kenntnis genommen.rnrnWieder einmal hat uns ein langjähriger Wegbegleiter, der für seinen Sport gelebt hat, viel zu früh verlassen.rnrnWir sprechen hiermit seiner Familie und Eurem Verein unser tiefstes Beileid aus.rnrnDie Ringer des Magdeburger SV 90

Eintrag vom 02.05. 2012 - 08:53 Dieter Zinke schreibt:

Es war bei herrlichem Wetter wieder ein gelungenes Volksfest bei der Rothkegel Baustoffhandel GmbH in Merseburg/Beuna am 1. Mai ! Wir als Ringer haben gezeigt, dass unser Verein lebt und haben mit unseren Vorführungen gezeigt, es geht auch im Nachwuchsbereich wieder aufwärts geht. Vielen Dank an "Kuki" (Jochen Jentsch) und seine fleißigen Helfer für die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung. Weiter so !!!

Eintrag vom 12.04. 2012 - 19:55 Marny schreibt:

Hallo Papa und alle Ringer Grinsrnrnich lese ab jetzt fleissig deine News und hoffe, dass Ihr euer Personalproblem lösen könnt ; )rnIch bin immernoch ganz traurig das ich nicht mit Ski fahren konnte rnich hoffe auf nächstes Jahr rnrnGanz liebe Grüsse Eure Marny

Eintrag vom 27.03. 2012 - 10:07 Dieter Zinke schreibt:

Das Ski-Event 2012 am Hintertuxer Gletscher ist Geschichte. 12 ehemalige Ringer und Freunde des Ringkampfsportes erlebten bei herrlichen Wetter 3 schöne Tage mit Skifahren und abendlichen Diskussionen. Bis auf eine Daumenprellung bei Frank Klube und einer blutigen Schnittverletzung bei mir im Gesicht (ich habe mich am Soanntagfrüh beim Rasieren ein bisschen geschnitten) sind alle gesund wieder nach Hause gekommen. Dank an "Eule" (Ralf Scharf) für die gute Vorbereitung.

Eintrag vom 06.03. 2012 - 13:27 Dieter Zinke schreibt:

Freunde, wir haben am 2.3.12 eine gute Wahl getroffen. Es wurden wieder wieder die Sportfreundin/e gewählt, die für den guten Geist in unserem Verein stehen. Wir haben es geschafft, dass unsere Vereinsarbeit allen wieder Spaß macht.rnDank an alle ! Glückwunsch dem alten und neuen Präsidenten Volker Schäfer.

Eintrag vom 27.02. 2012 - 09:37 Dieter Zinke schreibt:

Gut gemacht mit dem Geschichtseintragt, Mildi ! Jetzt ist unsere Seite fast vollständig. Weiter so. Dieter

Eintrag vom 23.02. 2012 - 16:38 kuki schreibt:

Seite ist super Danke Mildirn

Eintrag vom 31.12. 2011 - 09:44 Schnake schreibt:

Ein guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr wünschen Susi und Thomas

Eintrag vom 30.12. 2011 - 23:14 Falli schreibt:

Ich wünsche, auch im Namen meiner Frau, Beatrice, allen Sportlern, Trainern, Verantwortlichen, Sponsoren und vor allem allen fleißigen Helfern im "Hintergrund" einen guten Rutsch ins Neue Jahr und besonders, daß alle privaten und sportlichen Wünsche in Erfüllung gehen.rnrnGrüße aus Thüringen,rnrnEuer Falli

Eintrag vom 25.12. 2011 - 12:49 Klein Schäfchen schreibt:

Halli Hallo,rnvon mir auch schöne Weihnachtsgrüße aus den Münsterland. Ich wünsche Frohe Weihnachten euch allen und euren Familien, viel Gesundheit und Glück. Einen guten Rutsch ins neue Jahr kommt auch noch dazu.rnViel Spaß beim Weihnachtsfußball und bei den nächsten Kämpfen.rnIrgendwann sehen wir uns bestimmt wieder.rnrnBis dann mal Klein Schäfchen

Eintrag vom 23.12. 2011 - 16:24 Dieter Zinke schreibt:

Allen Vereinsmitgliedern, Freunden, Förderern und Sponsoren nebst ihren Familien wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und 2012 weiterhin viel Erfolg !rnDer Vorstand desrnRSV Merseburg e.V.

Eintrag vom 23.12. 2011 - 12:23 Winfried Gehrke schreibt:

Schöne Weihnachten, einen guten Rutsch in das neue Jahr, viele Erfoge in 2012 und wiederum eine gute Zusammenarbeit mit Euch, wünscht rnrnWinfried Gehrkern1. Dessauer Ringerclub e.V.

Eintrag vom 22.12. 2011 - 21:27 Schnake schreibt:

Frohe Weihnachten wünschen Euch Susi und Schnake. Man sieht sich dann zum Weihnachtsfussball

Eintrag vom 20.12. 2011 - 09:29 Franek schreibt:

Hallo Dieter,leider bin ich örtlich etwas weit von euch weg,aber über eure Seite erstmal gut informiert.Sobald es die Zeit zulässt komme ich zu einem der nächsten Kämpfe.Ich wünsche allen Ringern in Merseburg eine frohe Weihnacht und ein gesundes neues vorallem auch erfolgreiches Jahr.Besondere Grüße gehen an Kuki,Hilzi und alle ehemaligen Aufbau und IMO Ringer.Seit herzlich gegrüßt von Franek(Wolfgang Franz war mit Rudi Erdmann 1967 die ersten Bezirksmeister der BSG Aufbau Merseburg)

Eintrag vom 13.12. 2011 - 19:04 Schnake schreibt:

wirklich super so solls sein,nur gemeinsam ist man stark, Glückwünsche zum großartigen Sieg,und viele liebe Grüsse an Euch alle

Eintrag vom 12.12. 2011 - 21:43 Uwe Lißmann schreibt:

Hallo Sportsfreunde,rnbin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen. Toll dass die Tradition von Aufbau Merseburg-Imo Merseburg und jetzt Ringersportverein Merseburg fortgesetzt wird. Wünsche Euch noch viele Siege und ein erfolgreiches Jahr 2012rnrnUwe Lißmann

Eintrag vom 12.12. 2011 - 10:06 Dieter Zinke schreibt:

Hallo Steffen, liebe Sportfreunde,rnWeihnachtsfußball ist am 2. Feiertag, 26.12.11, ab 9.00 Uhr in unserer Turnhalle in Merseburg/Süd. Wir rechnen mit einer guten Beteiligung. Ich wünschen allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Eintrag vom 11.12. 2011 - 21:12 Steffen schreibt:

Wann und Wo findet denn Weihnachtsfussball statt ?

Eintrag vom 10.12. 2011 - 23:21 Falli schreibt:

Es war wieder genial, eine Punktlandung, wie man sie sich nur wünscht und die 200 km haben sich gelohnt!!!rnEs war ein Sieg der ganzen Mannschaft und ich denke, Salzgitter hat nicht so sehr damit gerechnet!rnrnGrüße von Falli, dem ThüRINGER

Eintrag vom 09.12. 2011 - 11:15 Dieter Zinke schreibt:

Hallo Frannek, schön, dass Du Dich immer noch fürs Ringen interessierst. Vielleicht kannst Du morgen, Samstag, 10.12.11, Beginn 18 Uhr, zum Kampf gegen Salzgitter in Merseburg/Süd vorbei schauen. Ich würde mich freuen. Bis dann.

Eintrag vom 07.12. 2011 - 21:31 Leo schreibt:

Auch ich fand den Abend mehr als gelungen. Habe mich sehr gefreut euch wiederzusehen!! Danke an alle die mitgeholfen haben, dieses Jubiläum in bester Erinnerung zu behalten!! Leo

Eintrag vom 07.12. 2011 - 12:45 Dieter Zinke schreibt:

Liebe Sportfreunde,rnschade, dass sich noch niemand zur 20-Jahr-Feier des RSV am 3.12.11 geäußert hat.rnIch finde, es war eine super Veranstaltung mit einer ausfühlichen Darstellung durch Volker über die Entwicklung unseres Vereins; die Anwesenheit und Gastreden vom OB, Herrn Bühligen und stellv. Präsidenten des KSB, Roland Schwarz, (Dank beiden dafür !!); die Auszeichnungen mit den Ehrennadeln des Ringerbundes (Glückwunsch noch einmal an alle Ausgezeichneten!!); den Kulturbeiträgen durch die Tanzgruppe Meuschau und den 4 Tenören ( sind beide sehr gut angekommen); der Bilderpräsentation vorbereitet und ausgeführt von Michael und Marco Golembiewski (habt Ihr ausgezeichnet gemacht und vielen Dank dafür); den Betreibern unserer Bar Axel und Stefan Schäfer mit Partnerinnen (super Arbeit und herzlichen Dank!); dem DJ für den unterhaltsamen Abend mit den schönen Einlagen; dem Gastgeber- dem Studentenwerk Halle in Person von Kathrin Heydrich- für das ausgezeichnete Buffet und die organisatorische Absicherung; der Firma MERCO für die Anfertigung und Bereitstellung der Geschenke; der Unterstützung durch unsere Sponsoren sowie den vielen ungenannten fleißigen Helfern bei der Vor- und Nachbereitung unserer Veranstaltung.rnNochmals herzlichen Dank an alle !!!

Eintrag vom 07.12. 2011 - 12:34 Schnake schreibt:

ich wünsche Euch viel Erfolg zum Kampf gegen Salzgitter ,vieleicht sieht man sich zum Weihnachtsfussball viele Grüsse Schnake

Eintrag vom 02.12. 2011 - 09:34 Dieter Zinke schreibt:

Morgen, am 3.12.2011,ab 18.00 Uhr, feiern wir in der neuen Mensa der Fachhochschule Merseburg den 20. Jahrestag des RSV Merseburg e.V. Neben allen Vereinsmitgliedern sind auch viele Gäste, Sponsoren und Ehemalige, die sich für die Entwicklung unseres Vereins einesetzt haben, eingeladen. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen !

Eintrag vom 21.11. 2011 - 09:06 Franek schreibt:

Wünsche für die letzten Kämpfe in diesem Jahr nur positive Ergebnisse.Gruß an die "ALTEN" von Franek(Wolfgang Franz)

Eintrag vom 20.11. 2011 - 15:12 Falli schreibt:

....DIE 200 KM HABEN SICH GELOHNT!!!rnrnNun haben wir es einmal geschafft, meine Frau und ich machten uns nach dem Dienst gleich auf die "Socken" über die A4 / A9 und A38 und dann waren wir schon wieder mal in Merseburg. Da ich ja die Situation bei den Heimkämpfen etwas kenne, wußte ich auch, dass sich die Halle nocht gut füllen würde und ich wurde nicht enttäuscht!!!rnAber was war das auch für ein Mannschaftskampf. Gut, 8 Punkte kampflos, aber die müssen ja auch erst mal erbracht werden und deshalb ein Dankeschön an Stefan und Tilo, denn wer nicht da ist, bekommt die Punkte auch nicht. Das Feuerwerk, was ich (wir alle) dann sehen und genießen durften, war eine Augenweide!!!rnBill hat seine Chancen konsequent genutzt, so wie wir es uns von ihm immer wünschen und das von Anfang an. Kleine Feinheiten sind aber noch zu beachten, die Bill aber auch weiter verbessern wird. Der Junge geht seinen Weg konsequent weiter. Eines muß ich aber auch zu seinem Gegner Dominik Streich erwähnen. Super, dass er sich in den Dienst der Mannschaft stellt, auch wenn er gesundheitlich angeschlagen war, aber warum der Junge nicht den Kampf aufgibt und an seine körperliche Verfassung denkt, verstehe ich nicht. Die Verantwortlichkeit seines Trainers war hier nicht zu erkennen. Daniel war fertig und die Situation grenzwertig. rnAls nächstes der Kampf von Rene - es war ein etwas ungleicher Kampf, naja, der Kampf der Generationen, aber hier hat sich Routine und Kraft eindeutig durchgesetzt und es ist gut, dass man immer wieder auf erfahren Kämpfer zurück greifen kann. Wieder 4 Punkte - SUPER!!!rnIn der 96 kg - Klasse war natürlich mit Robert Fuchs ein richtiger Fuchs auf der Matte. Auch wenn er Freistiler ist, hatte ich mir mehr vom Eislebener erwartet, aber er tat nicht mehr als er mußte. Aber auch hier ein riesen Kompliment an Sebastian, der Junge hat echt was drauf und hat Robert den Kampf nicht kampflos überlassen, ich ziehe den Hut vor dieser Leistung und diesem Einsatz.rnDas Schmankerl war natürlich der Kampf von Marco gegen Christian. Das war wirklich etwas für die Zuschauer und auch hier zeigt sich, dass unbedingter Siegeswille und die richtige Kampfeinstellung für das Ringen unabdingbar sind. Kampf um jede Wertung, auch wenn es "nur" eine 1-er Wertung ist. Es hat Spaß gemacht, diesen Kampf über die volle Kampfzeit zu beobachten, beide haben sich wirklich nicht´s geschenkt. Dennoch muß ich sagen, dass der Kampfrichter hier einige Gastgebergeschenke gemacht hat. Die 3. Runde habe ich ehrlich gesagt für Christian gesehen und in der 5. Runde verweigerte der Kampfrichter eine "3" für Bröschi. Aber all das hätte dem Kampfergebnis keine entscheidende Änderung mehr gegeben. Hut ab für beide Kämpfer!!!!!!!!!!!!!!rnRobin hatte natürlich gegengegen Marcus Breitschuh keine Chance, aber auch hier zeigt sich, dass sich beharrliche Nachwuchsarbeit auszahlt und selbst ein 15-jähriger zeigt Kampfeswillen, gegen einen fast übermächtigen Gegner. Mach weiter so, Robin!rnSven, der alte Mattenfuchs ließ natürlich wieder sein Können aufblitzen und zeigte seinem Gegner, dass nicht nur in der 2.BL, sondern auch hier in der Oberlige die Trauben für einen Sieg sehr hoch hängen können. Wenn man es nicht genauer wüßte, dann hat man bei einigen Kampfszenen von Sven immer ein mulmiges Gefühl, was oft aussieht wie ein klassischer "Selbstleger". Aber Sven ist zuverlässig und das zahlt sich für die ganze Mannschaft aus und das ist gut so!!!rnrnIch muß also sagen, dass sich meine Anreise aus Thüringen wirklich gelohnt hat und ich wurde mit einem sehenswerten Kampfabend belohnt, den ich ehrlich gesagt, so nicht erwartet habe. Mich freut es wirklich ehrlichen Herzens, dass die KG auch solche Siege einfahren kann. Wie es weiter geht, kann und will ich nicht mutmaßen, aber ich habe weiterhin die Hoffnung, dass es positiv weiter geht. rnrnAuch wenn ich nur ein Jahr, bis zu meiner Verletzung in Merseburg ringen durfte, bin ich mit dem Herzen weiter dabei und dies wird auch so bleiben. Ich habe mich hier immer wohl gefühlt und dass ich noch ein bisschen dazu gehöre, habe ich in den Gesprächen rund um diesen Kampfabend immer wieder erfahren dürfen und dafür bedanke ich mich nochmals bei allen, die mich immer noch so aufnehmen. Auch bei Dieter, der es sich nicht nehmen ließ, mich nochmals namentlich vor Beginn des Kampfes zu erwähnen, das muß aber nicht sein, tut aber sehr gut für die Seele, wenn man nicht mehr selbst auf der Matte steht.rnrnDies ist aber wirklich ein Problem, nur noch am Mattenrand zu sitzen, aber man muß der Realität ins Auge schauen, auch wenn der "Bauch" etwas anderes will. Auch meine Frau ist über den Umstand sehr traurig, dass ich nicht mehr auf der Matte stehe, aber gemeinsam kommen wir über diese Situation hinweg. Ich muß mich nun nicht mehr so quälen und die persönlichen Niederlagen halten sich jetzt auch in Grenzen!!! So schauen wir beide aber immer gern bei mannschaftskämpfen zu, fiebern mit und sind doch irgend wie ganz nah dran, statt nur dabei!!!rnrnEs ist schön, solche Freunde (Dieter, Hilse, Kucki, Marco, Tilo und und und) zu haben und wenn man sieht, wie ein gemeinsames Hobby eine "Familie" wachsen läßt, dann komme ich immer gern wieder hier her, auch die weite Strecke aus Thüringen wird dann nie ein Hindernis darstellen!!!rnrnSo, nun habe ich meinen Senf dazu gegeben und hoffe einfach, dass wir uns alle bald mal wieder sehen.rnrnGrüße von Falli, dem Thü - RINGER

Eintrag vom 01.11. 2011 - 09:24 Dieter Zinke schreibt:

...es war eine super Party, die Geburtstagsfeier anläßlich des 60. Geburtstages unseres Vereinsmitgliedes Gerd Bergmann, genannt "Fliege".rnHerzlichen Dank dafür und nochmals alles Liebe und Gute !!

Eintrag vom 16.10. 2011 - 14:02 Falli schreibt:

Dieter hat´s wieder geschafft, er schreibt weiter und hält uns mit seinem Newsletter (auch für nicht mehr aktive) auf dem laufenden im Verein. Dafür meinen Dank und ich hoffe es geht auch weiter und wird in Vorbereitung auf die GM so weiter geführt. Übrigens habe ich mich nun nach 1 1/2 Jahren am vergangenen Freitag wieder auf die Trainingsmatte getraut und wie es so bei "alten" Ringern ist, wenn man erst mal Blut geleckt hat...rnSo lange meine Hüfte da mitmacht, taste ich mich wieder heran, auf jeden Fall halte ich mich so fit, wie es mir Spaß macht. Die Ziele oder Wünsche, die sich für mich so ergeben, kann ich noch nicht definieren, aber wer weiß was noch möglich ist.rnIch würde mich auf ein Wiedersehen freuen und werde sicherlich mal vorbeischauen, da die Heimkämpfe in Braunsbedra, bzw. Merseburg sind, also bis bald...rnrnGrüße vom ThüRINGER Falli

Eintrag vom 07.10. 2011 - 10:50 Stefan schreibt:

Die beiden Heimkämpfe in Merseburg finden am 19.11.2011 (gegen KAV II) und am 10.12.2011 (gegen Salzgitter) in der Turnhalle der Schule am Südpark statt. Beginn vorraussichtlich 18 Uhr.

Eintrag vom 07.10. 2011 - 10:25 merseburger schreibt:

Vielleicht bin ich blind, aber wo und wann wird denn in merseburg angepfiffen?

Eintrag vom 03.10. 2011 - 12:30 Falli schreibt:

...na habe ich es nicht gesagt????rnDieter hält mich ja auf dem Laufenden und so kann ich alles super mitverfolgen. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Mannschaftssieg und ich denke, Beharrlichkeit zahlt sich aus - macht also weiter so und ich denke zum Kampf in Merseburg muß ich einfach vorbei kommen!rnrnGrüße vom ThüRINGER Falli

Eintrag vom 25.09. 2011 - 20:30 Falli schreibt:

Ich sehe also, der Kampfgeist ist wieder erwacht und so denke ich, macht ihr auch weiter. Mit Spannung verfolge ich euer Kampfgeschehen und mein Herzblut ist weiterhin auf eurer Seite. Also drücke ich euch weiterhin fest die Daumen und macht einfach weiter so und der Erfolg stellt sich auch ein. Grüße an die ganze Truppe und ich hoffe zu einem Kampf in Merseburg mal vorbei schauen zu können.rnrnEuer "EX" - Superschwerer Falli

Eintrag vom 17.09. 2011 - 11:07 Dieter Zinke schreibt:

Heinz Michaelis, unser Übungsleiter im Nachwuchsbereich wird am 18.9.2011 60 Jahre alt. Wir wünschen Dir, lieber Heinz, alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und, dass Du uns noch lange unterstützen kannst.rnDeine Sportler und der Vorstand des RSV Merseburg e.V.

Eintrag vom 10.09. 2011 - 10:48 Dieter Zinke schreibt:

Unser Schatzmeister, Jan Huschka, wird am Sonntag, dem 11.09.2011 40 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum gratulieren wir Dir recht herzlich, wünschen Dir Gesundheit, Schaffenskraft, viel Spaß mit Deiner Familie und Deinem Verein.rnrnDer Vorstand und die Sportler des RSV Merseburg e.V.

Eintrag vom 07.06. 2011 - 22:05 Zetti Salzgitter schreibt:

Hallo Sportsfreunde, in der gleichen Halle in der vor drei Wochen die German-Masters ausgetragen wurden, richtet der KSV "Siegfried" Salzgitter am 18./19. Juni das 47. Salzgitter-Turnier (Freistil) aus. Es ist das älteste Ringerturnier in Deutschland. Erstmalig auch mit dei Männergewichtsklassen (66 kg, 74 kg, 84 kg). Salzgitter ist ja nur ein Katzensprung von Euch entfernt...rnWir würden uns freuen...rnMir sportlichen Grüßen aus Salzgitter rnweitere infos unter rnfacebook - KSV "Siegfried" Salzgitter / Jugend

Eintrag vom 04.06. 2011 - 16:23 Wolfgang (Franek) Franz schreibt:

Freue mich das es Euch noch gibt und über die Erfolge der Alten.War von 1965 bis 1973 aktiv bei Aufbau und IMO Merseburg.rnGrüße besonders an Dieter,Kuki Jentsch,Hilzi und Achim Meinel,sowie alle die mich noch kennen.rnFranek

Eintrag vom 01.06. 2011 - 17:16 Falli schreibt:

Ich ziehe wieder mal den Hut vor euch und nachdem ich die Bilder gesehen habe, bin ich stolz auf euch. Allen Teilnehmern und Gewinnern, das seid ihr ja alle, meine besten Glückwünsche. Ich wäre gern dabei gewesen, aber wer weiß.....rnNun laßt nicht zu viel Dampf raus, bleibt dabei und nächstes Jahr, auf zu neuen erfolgreichen Taten.rnEs grüßt rnrnFalli, der ThüRINGER

Eintrag vom 23.05. 2011 - 20:56 Schnake schreibt:

Viele liebe Grüsse sendet Euch Schnake, vorallem Glückwünsche an Volker,Dieter, Olaf und Wolle für das erfolgreiche Abschneiden bei den Meisterschaften.Hut ab

Eintrag vom 22.05. 2011 - 20:14 Winfried Gehrke schreibt:

Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern unserer WKG an den German Masters 2011 in Salzgitter-Bad. Gratulation an Volker Schäfer (Bronze, Klasse "D") und Olaf Steinbach (Gold, Klasse "C".rnTolle Leistung. rnDir lieber Dieter Zinke besondere Glückwünsche zu den beiden Silbermedaillen. Es ist immer wieder beindruckend wie Du Dich in der Klasse "E" den Herausforderungen stellst. Hut ab und Gratulation.rnWeiterhin errangen Tilo Frisch 2x Gold, Swen Nickel 1x Gold. Rene Hannemann und Frank Mehle erkämpften jeweils Platz 5.rnViele Grüße aus DessaurnWinnie

Eintrag vom 12.05. 2011 - 07:04 Falli schreibt:

In einer Woche ist es so weit... die German Masters stehen an. Dieter hat nun alles versucht, eine schlagkräftige Truppe aufzustellen, die die Mannschaftswertung (Vereinswertung) in Salzgitter gewinnen kann. Leider werde ich nun nicht mehr auf die Matte gehen und mir blutet das Herz, aber mit dem Herzen bin ich weiter dabei und deshalb drücke ich den "alten" Haudegen die Daumen, damit die persönlichen Ziele auch in Erfüllung gehen und alle!!! mit Medaillen nach Hause kommen.rnAlso Leute, viel Glück, dass wünscht euch rnrnFalli, der ThüRINGER

Eintrag vom 22.04. 2011 - 10:14 Dieter Zinke schreibt:

Allen Sportfreunden, Mitgliedern des Vereins, treuen Freunden, Sponsoren und Förderern und ihren Familien wünscht der Vorstand des RSV Merseburg ein schönes Osterfest !

Eintrag vom 15.04. 2011 - 17:03 Winnie schreibt:

Liebe Merseburger Sportfreunde!rnAm 07.04.2011 wurde auf einer Wahlversammlung des 1. Dessauer Ringerclub e.V. ein neuer Vereinsvorstand gewählt.rnSpfr. Winfried Gehrke (1. Vorsitzender)rnSpfr. Olaf Langrock (Stellvertreter des 1. Vorsitzenden)rnSpfr. Hans-Dieter Klymant (Kassenwart) rnZum erweiterten Vorstand wurden die Sportfreunde Thomas Strube, Rene Hannemann, Frank Mehle und Norbert Dittrich gewählt.rnrnFür Eure Glückwünsche bedanke ich mich recht herzlich. Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit Euch.rnrnWinfried Gehrkernrn

Eintrag vom 22.03. 2011 - 20:34 Dietrich Jürgens schreibt:

Eine Neuauflage des Lehrbuches „Olympischer Ringkampf / Klassisch und Frei (Kurzer Abriss zur Theorie und Methodik des Ringkampfsports)“ auf DVD ist erschienen. Informationen unter 0341-4111528 erfragen Die Nachricht bitte an interessierte Sportfreunde weitergeben.rnrn

Eintrag vom 30.01. 2011 - 12:21 Dieter Zinke schreibt:

Gestern feierte unser Dr. Hilzi (Bernd Hilzendegen) in "Süd" mit uns gemeinsam seinen 50. Geburtstag. Nochmals herzliche Glückwünsche von Deinen Sportfreunden des RSV Merseburg.rnHöhepunkte waren die Auszeichnung von Bernd mit der Ehrennadel des Deutschen Ringerbundes in Silber durch den Präsidenten des LRV-Sachsen/Anhalt und unserem Vereinsmitglied, Andreas Heft sowie der Auftritt von Dr. Zinker und Krankenschwester Schäfchen, assitiert von meiner Frau und Frank Wirth, in derem Rahmen Bernd dengroßen 50-er Gesundheitscheck absolvieren mußte und als Lohn das Vereinsgeschenk, ein Verwöhn-Wochenende für sich und Heidi, überreicht bekommen hat.rnDanke, Euch beiden und den fleißigen Helfern für die schöne Feier.

Eintrag vom 21.01. 2011 - 14:49 Dieter Zinke schreibt:

Hallo Ralf,rnDanke für die guten Wünsche für unseren Verein für das Jahr 2011. Es ist schön, über diesen Weg einmal was von Dir zu hören.rnIch schicke Dir einmal eine mir bekannte Anschrift von Steffen Dietrich , Wagbachstraße 70, 68753 Waghäusel.rnDu kannst mir auch einmal auf meine private E-Mail-Adresse schreiben: Dieter.Zinke47@gmx.de rnBis dahin sendet Dir viele GrüßernDieter

Eintrag vom 20.01. 2011 - 14:50 Dieter Zinke schreibt:

Als einziger (!) Starter bei den Landesmeisterschaften der Männer im Freien Rinkampf am 8.1.11 und im Klassischen Ringkampf am 15.1.11, jeweils in Sangerhausen, erkämpfte Stefan Mildner vom RSV Merseburg e.V. jeweils einernSilbermedaille. Glückwunsch dazu, lieber Stefan !rnLeider haben sich sonst keine "Männer" bereit erklärt, bei den Landesmeisterschaften zu starten ! Bei der B-Jugend im Freistil belegte Philip Gebauer in der Klasse bis 50 kg einen guten 4. Platz.rnVom Partner der WKG, dem 1. Dessauer RC, erkämpfte Robin König in beiden Stilarten den Landesmeistertitel. Eine dolle Leistung und Glückwunsch dazu, lieber Robin !rnrnAn dieser Stelle möchte ich auch einmal unserem Stefan Mildner als Webmaster unserer Internetseite einen herzlichen Dank für seine sehr gute und zeitintensive Arbeit aussprechen !rnIch weiß, dass Stefan mit unserer Seitengestaltung gemeinsam mit unserem Kassenwart,rnJan Huschka, noch einige Überraschungen parat hat ...rnDieter ZinkernVizepräsident desrnRSV Merseburg e.V.

Eintrag vom 08.01. 2011 - 14:26 Ralf Domnick schreibt:

Ein gesundes neues Jahr an alle Merseburger die mich noch kennen. ich bin der kleine aus Hettstedt und war mit Steffen Dietrich beim Club. Es wäre von Euch sehr nett, mir einen Kontakt zu Steffen zu knüpfen. Vielen Dank.rnRalf Domnick

Eintrag vom 30.12. 2010 - 17:22 winnie schreibt:

Ich wünsche allen Merseburgern und den Mitgliedern der WKG eine schöne Silvesterfeier und alles Gute im neuen Jahr!rnEuer Winnie aus Dessau

Eintrag vom 27.12. 2010 - 10:50 Monika (Pudell) Turan schreibt:

Ich wünsche allen "alten Hasen" und die es mal werden wollen einen guten Rutsch ins neue Jahr -verbunden mit vielen siegen... eure moni

Eintrag vom 23.12. 2010 - 13:23 Steffen Dietrich schreibt:

Ich wünsche allen Mitgliedern des RSV ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.rnDem Verein wünsche ich ein erfolgreiches Jahr 2011!

Eintrag vom 23.12. 2010 - 09:37 Dieter Zinke schreibt:

Ich wünsche im Namen des Vorstandes des RSV Merseburg allen Mitgliedern, Freunden´, Förderern und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.rnVielen Dank für die Hilfe und Unterstützung im Jahre 2010.rnIm kommenden Jahr stehen ja mehrere Höhepunkte an:rnZum einen die "Mission German Masters 2011" am 20./21.Mai in Salzgitter, wo wir hoffentlich mit einer zahlenmäßig und lesitungsstarken Mannschaft antreten werden, zum anderen der 20. Jahrestag des Bestehens unseres Vereins, welchen wir auch gebührend feiern wollen.rnAlles Gute wünscht EuchrnDieter

Eintrag vom 06.12. 2010 - 07:53 Falli schreibt:

Der letzte Satz in eurem Beitrag sagt einfach alles und darüber könnt ihr stolz sein, auch wenn die Ergebnisse nicht immer den Wünschen entsprachen.rnLeider habe ich es in dieser Saison nicht geschafft, einmal bei euch zu sein, und da blutet das Ringerherz, denn ich habe mich bei euch immer wohl gefühlt.rnJungs, Kopf hoch. Die Möglichkeiten, die die WKG hat sind nicht groß, aber wenn ihr immer auf der Matte steht, dann zollt das Respekt und den habe ich vor euch.rnIch wünsche dem ganzen Team und ich betone es nochmal, dem ganzen Team eine schöne Weihnachtszeit und ich glaube, daß es auch in Zukunft Mannschaftskämpfe in Merseburg geben wird. Ich drücke die Daumen und grüße euch,rnrnFalli, der Thü - RINGER

Eintrag vom 02.11. 2010 - 12:22 Falli schreibt:

Hallo Leute,rnes bewegt sich was bei euch im Verein und das finde ich gut!!!!!rnDieter hat da mit den GM echt was ins Rollen gebracht und ich drücke fest die Daumen, daß Merseburg im nächsten Jhr die stärkste Mannschaftsdelegation stellt.rnIch habe schon mit meiner lieben Frau gesprochen, daß wir es fest in unsere Planung aufgenommen haben, an einem der Heimkämpfe in Merseburg dabei zu sein - leider nur als Zuschauer!!!! Es gibbelt immer noch, aber es tut schon mächtig weh, nicht mehr mit euch auf der Matte stehen zu können - es gibt Bessere und das ist auch gut so und ich sehe es ja auch an den Ergebnissen von Bill - guter Griff, ihn in die Mannschaft zu holen!!!rnAuf jeden Fall freue ich mich, mal wieder die alten Halunken zu sehen und man kann ja auch mal etwas neben der Matte fachsimpeln oder dummquatschen!!!rnAlso laßt euch die Zeit nicht lang werden, trainiert recht fleißig und reißt euch für die nächsten Kämpfe gefälligst den A..... auf!!!!rnGruß vom ThüRINGER Falli!!!

Eintrag vom 01.11. 2010 - 18:29 der LUUUUUUUUUU schreibt:

Steffen,ich war damals Stift,jetzt wiege ich 112 kg, wenn Dir noch niemand gesteckt hat wer ich bin,ist das gut so. Auf jeden fall machts mir spass Dich ein bischen im freundschaftlichen sinne zu ärgern. Ha Ha Ha bis Später mal

Eintrag vom 01.11. 2010 - 13:34 Ironman schreibt:

^Hallo, der weise LurnrnJa,Ja früher im Trainingslager das waren schon Zeiten.Da Hat der ein oder andere schon alles gegessen was da war.Da gabs ja auch Frikadellen mit Einlagen.Aber schon eine schöne Zeit wo man gerne zurück denkt.Aber wer ist eigentlich ,der weise Lu.rnMir und meiner Familie geht es eigentlich gut.rnIch mache zur Zeit sehr viel im Ausdauersport, und natürlich arbeiten wie so viele andere auch.rnrnSo viele schöne Grüße Steffen

Eintrag vom 26.10. 2010 - 21:37 der Weiße Lu schreibt:

Hallo Ironman wie gehts Dir denn so,weißt Du noch von Früher, beim Trainingslager die schönen Erdalschnittchen,auf jeden Fall war der Teller früh morgens leer.ja Herr Steffen überleg mal wer und was gemeint ist viele liebe Grüsse von einen ehemaligen Bunesen Ha Ha ha .

Eintrag vom 26.10. 2010 - 19:56 Ironman schreibt:

Halli,Hallo ihr WeicheierrnrnHabe gerade gelesen das Du, Rene am 29. Deinen 40 feierst.Willkommen bei den alten Säcken.rnWenn Du das liest, wirst Du dich fragen wer das schreibt.Wir haben schon lange nichts von einander gehöhrt.Ich bins Steffen Schäfer.Dachte meldest Dich mal an und schreibst mal ein bischen.rnHabe auch wieder das Ringen angefangen und habe bis nur Lob bekommen , wie immer ha ha ha.Wenn ich mal zu Besuch bin ringe ich wieder mit.rnDann feiert mal schön und auf diesen Wege schöne Grüße an allernrnGruß Steffenrn

Eintrag vom 25.10. 2010 - 16:50 Dieter Zinke schreibt:

Herzlichen Glückwunsch, lieber Rene`!rnrnUnser langjähriges Vereinsmitglied und ehemaliger Mannschaftsringer Rene`Engmann wird am 29.10. 40 Jahre alt und hat an diesem Tage auch zu einen kleinen Feier nach dem Training in unseren Klubraum in Merseburg/Süd eingeladen.rnWir wünschen Dir, lieber Reene, alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und Schaffenskraft.rnrnDeine Sportfreunde und der Vorstand vomrnRSV Merseburg e.V.rni.A. Dieter Zinke

Eintrag vom 03.10. 2010 - 11:51 Bowe schreibt:

Auch wenn es leider nicht zum Sieg gereicht hat, muss ich der Mannschaft hinsichtlich der kämpferischen Einstellung ein riesen Kompliment machen!rnDaher bin ich auch optimistisch, dass wir mit optimaler Besetzung und diesem Kampfgeist noch einige Siege einfahren werden!rnrnBowe

Eintrag vom 06.08. 2010 - 14:04 Schnake schreibt:

Hallo Mildi ,ein paar Infos über die kommente Wettkampfsaison wären sicherlich nicht schlecht.jetzt haben wir mal ne schöne Hompage ,aber leider derzeit zu wenig Infos

Eintrag vom 26.07. 2010 - 12:58 Dieter Zinke schreibt:

Unser langjähriges Vereinsmitglied des RSV Merseburg, Peter Kazior, feierte am 15.7.2010 seinen 50. Geburtstag. Nochmals herzlichen Glückwunsch !rnPeter hat für Fr., 6.8.10, gegen 19.00 Uhr zu einer kleinen Grillparty an der Trainingsstätte in Merseburg/Süd eingeladen. Teilnehmer bitte in die ausgehängte Liste im Klubraum eintragen.rnDieter Zinke

Eintrag vom 14.07. 2010 - 09:31 Zinke, Dieter schreibt:

Herzlichen Glückwunsch !rnrnUnser Schatzmeister Jan Huschka mit seiner Partnerin Kathrin Rudolph haben uns das zweite malrnüberrascht. Am 13.7.2010 wurde ihr Sohn Clemensrngeboren. Zu diesem freudigen Ereignis möchten wir der jungen Familie recht herzlich gratulieren und für die Zukunft Glück und Zufriedenheit wünschen.rnLieber Jan, mit Clemens haben später doch einmal einen Nachfolger für die Funktion des Schatzmeisters ... rnNochmals alles Liebe und Gute vomrnRSV Merseburg e.V.rnDieter ZinkernVizepräsident

Eintrag vom 08.07. 2010 - 16:50 zett schreibt:

Hallo Ringerfreunde,rnunsere Homepage zu den German-Masters-2011 in Salzgitterrnist seit gestern online. Sie wird in den nächsten Wochen natürlich rnnoch wachsen. Vielleicht wollt Ihr die Seite bei Euch verlinken. rnWürde uns sehr freuen. Ein Besuch wäre natürlich auch sehr nett…rngerman-masters-2011.dernMit sportlichen GrüßenrnKSV „Siegfried“ Salzgitter 1927 e.V. rn

Eintrag vom 03.06. 2010 - 11:10 Emmert, Jürgen schreibt:

Hallo Dieter,rnherzlichen Glückwunsch zu Deinen Erfolgen bei den German Masters und weiterhin alles Gute.rnViele GrüssernEmma

Eintrag vom 12.05. 2010 - 06:31 Benthin schreibt:

Hallo mein Bruderherz,rnalles Liebe und Gute zu Deinen tollen Ringererfolgen.rnIch bin total stolz auf Dich.rnDeine Britta

Eintrag vom 11.05. 2010 - 15:35 Schnake schreibt:

Dieter, Glückwünsche zu Deinen erfolgen bei den Meisterschaften,mach weiter so .rnrnViele liebe Grüsse Susi&Thomas

Eintrag vom 11.05. 2010 - 07:23 Falli schreibt:

Hallo Fans des aktiven Ringkampfsportes,rnnun sind die German Masters vorbei und es waren äußerst erfolgreiche Meisterschaften. Dieter hat es wieder mal geschafft und einen erneuten Meistertitel seiner Sammlung hinzugefügt. Leider - muß ich als Vorsitzender des RKV-Karsdorf sagen - besiegte er zwei mal einen Ringer aus unserem Verein ...... Frank Küster. Aber da ich ein sehr gutes Verhältnis zu Dieter habe, gönne ich ihm beide Siege, wirklich von Herzen. rnDieter hat bei diesen Masters wieder einmal bewiesen, dass er zu Recht einmal im Jahr zu dieser auserwählten Gilde der "German Masters" gehört. rnEinmal erster und einmal zweiter, ich glaube, mehr konnte man einfach nicht erwarten. Dieter ist halt auch noch in seinem Alter ein toller Typ und ich - nein alle hoffen, dass er es auch noch lange auf und neben der Matte bleibt.rnrnAlso nochmals herzliche Glückwünsche und Hut ab,rnrnvon Beatrice und CarstenrnrnPS.: Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr wieder mit von der Partie bin!rn

Eintrag vom 09.05. 2010 - 12:51 Christian Bröschke schreibt:

Alles gute Dieter wüscht dir christian zu deinen 1.platz bei den german masters das training hat sich gelohnt:).

Eintrag vom 09.05. 2010 - 12:20 Bowe schreibt:

Dieter, auch von mir Glückwunsch zu der Super-Leistung bei den German-Masters! rnDa sind wir dieses Jahr, mit dir und Bill, wohl gut in der 120kg-Klasse aufgestellt! ;-)rnBowe

Eintrag vom 07.05. 2010 - 18:58 winnie schreibt:

Dieter Zinke und Tilo Frisch - Deutsche Meister 2010rnHallo Dieter, rnzur Gewinn der Goldmedaille am ersten Tag bei den German Masters 2010 die herzlichsten Glückwünsche von mir. Toller Auftakt und ein klasse Schultersieg. Alles Gute für morgen im freien Stil. Unser Tilo holte sich auch die Goldmedaille ab. Tilo stellte sich, aber keiner traute sich. rnGruß Winnie

Eintrag vom 05.05. 2010 - 22:25 Falli schreibt:

Hallo Leute,rnam Wochenende, geht es für die "alten Haudegen" wieder auf die Matten bei den German Masters.rnIch möchte allen, die aus der KG wieder dabei sind, die Daumen für das Unternehmen Meisterschaft drücken. So weit ich weiß, werden Dieter, Tilo und Sven sicher dabei sein, aber vieleicht finden sich noch ein paar Recken für das Spektakel. Also ich bin in Gedanken dabei, denn ich kann wegen einer Hand-OP und dem Trainingsrückstand in diesem Jahr nicht teilnehmen - schade, aber nächstes Jahr geht es bestimmt wieder mit zum Kampf.rnrnSeid gegrüßt und gebt wie immer alles und euer BestesrnrnFalli - als "Ehemaliger" und nun vom RKV-Karsdorf

Eintrag vom 08.04. 2010 - 12:20 Karsten Grap schreibt:

Hallo und Guten Tag,rnrnwollte mich vorab schon mal bedanken das Sie mit 9 Leuten zu unserem Sumo Basho am 24.April kommen!!rnrnMit sportlichem GrussrnTurnierdirektorrnKarsten GraprnSUMOTEAM XXL BERLIN

Eintrag vom 02.04. 2010 - 20:43 Winnie schreibt:

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten.rnIch wünsche dem RSV Merseburg alles Gute und viel Erfolg bei der Umsetzung der Beschlüsse.rnFür die gute Zusammenarbeit mit eurem Verein möchte ich mich bei allen, insbesondere bei Dieter Zinke, recht herzlich bedanken.rnIch hoffe und wünsche, dass wir weiterhin gute Partner bleiben und wir im Jahr 2010 mit einer gemeinsamen Mannschaft in der OL Sachsen-Anhalt antreten werden.rnBeste Grüße aus Dessau, Winnie

Eintrag vom 27.03. 2010 - 15:17 Dieter Zinke schreibt:

Jahreshauptversammlung und RSV-Wahl 2010rnrnAm Freitag, dem 26.3.10, wurde im Vereinsraum in Merseburg/Süd unsere Jahreshauptversammlung mit der Wahl des neuen Vorstandes durchgeführt.rnIn seinem kritischen Rechednschaftsbericht legte unser "alter" Präsident Volker Schäfer offen und mit aller Deutlichkeit unsere Probleme, vor allem in der Nachwuchsarbeit, dar. rnEr meinte, dass ohne eine gesunde Nachwuchsabteilung unser Verein "vergreist" und damit in absehbarer Zeit "stirbt". rnIn der offenen und lebhaften Disskussion haben wir viele neue Denkansätze, gerade für eine bessere Nachwuchsarbeit, gefunden.rnNun gilt es, diese umzusetzen. Der Wille dazu ist bei allen vorhanden.rnDer neue Vorstand ist der erste Schritt auf diesem Weg.rnEs wurden gewählt und in der konstituierenden Sitzung folgende Positionen bestätigt:rnPräsdent: Volker Schäfer (nachträglich Glückwunsch zum 52. Geburtstag am 22.3.)rnVizepräsident und Verantwortlicher für den Mannschaftsbereich: Dieter ZinkernVizepräsident und Schatzmeister: Jan HuschkarnJugendwart: Jochen Jentschrnstellv. Jugendwart und neues Vorstandsmitglied: Marco GolembiewskirnKampfrichterobmann und Verbindungsmann zum LRV: Hans-Jochim MeinlrnKulturverantwortliche und Elternbeauftragte: Kathrin HeydrichrnrnBesonderer Dank gilt Frank Seifert "Boxer"; Marco Golembiewski "Golle" und Ralf Scharf "Eule", die sich bereit erklärt haben, zukünftig aktiv im Nachwuchstraining mitzuarbeiten.rnrnGlückwunsch allen Gewählten und viel Erfolg !!rnrnDieter Zinke

Eintrag vom 28.02. 2010 - 21:22 Winnie schreibt:

Hallo Bill,rnauch von mir nochmals herzliche Glückwünsche.rnSuper Leistung, ich habe mich riesig für dich gefreut. Alles Gute und eine schöne Feier. rnGrüße natürlich auch an unsere beiden weiteren Sportler Maximilian Heft und Sebastian Brehme, ihr habt euch gut präsentiert. Gratulation!!!!rnGruß Winnie aus Dessau

Eintrag vom 28.02. 2010 - 14:07 Dieter Zinke schreibt:

In meiner Euphorie üner die Silbermedaille von Bill habe ich die Ergebnisse der weiteren Sportler unserer WKG vergessen. In der sehr stark betzten 84-kg Gewichtsklasse (19 Teilnehmer) erkämpften Maximilian Heft vom RSV Merseburg den 13. Platz und Sebastian Brehme vom SV Braunsbedra den 14. Platz. Glückwunsch auch zu diesen Leistungen.rnrnDieter Zinke

Eintrag vom 28.02. 2010 - 13:58 Dieter Zinke schreibt:

Unser Bill Kulbida gewinnt bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren im Freistil die Silbermedaille. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Superleistung.rnFreilos in der 1. Runde, knappe Punktniederlage von 0:3 im 2. Kampf gegen den späteren Meister Boris Illenseer aus Eichen-Rümmingen, Punktsieg gegen Franz Süß aus Markneukirchen in der 3. Runde, Punktsieg mit 6:0 gegen Christoph Schinke vom KFC Leipzig und im Kampf um Platz 2 und 3 Punktsieg mit 4:0 gegen Maximilian Walser vom TSV Ehningen.rnDamit hat sich bill einen Traum erfüllt: Einmal eine Medaille bei Deutschen Meisterschaften zju erringen.rnrnNochmals Glückwunsch vonrnrnDieter Zinke und dem RSV Merseburg

Eintrag vom 28.02. 2010 - 12:37 Bowe schreibt:

Bei den Deutschen Freistil-Meisterschaften in Niedernberg (HES) hat unser Bill bewiesen das er, ausser feiern ;-), auch Ringen kann! Er wurde Deutscher Vizemeister bei den Junioren in der 120 kg - Klasse!!!rnMaximilian Heft und Sebastian Brehme landeten, in der stark besetzten 84 kg - Klasse (19 Teilnehmer), nach guten kämpferischen Leistungen auf Plätzen im Mittelfeld!rnIch glaube wir können wirklich stolz auf unsere junge Garde sein und uns schon auf die Mannschaftssaison freuen!rnHerzlichen Glückwunsch Jungs!!!rnrnBowe

Eintrag vom 28.02. 2010 - 10:59 Ronny schreibt:

Hallo Billy,rnrnherzlichen Glückwunsch zu Silber bei den DM...hätte ich Dir gar nicht zugetraut...weiter sornGrüße an den RSVrnrnRonny

Eintrag vom 28.02. 2010 - 10:56 Ronny schreibt:

Hallo Billy,rnrnherzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille bei den DM, das hätte ich Dir gar nicht zugetraut ;-)

Eintrag vom 11.02. 2010 - 12:13 Bowe schreibt:

He Jungs, war ja ne super Leistung bei den Mitteldeutschen! Und das obwohl ich nicht auf der Ecke saß! ;-)

Eintrag vom 07.02. 2010 - 18:45 winnie schreibt:

Hallo Merseburg,rnGratulation zu den Ergebnissen der Mitteldeutschen Meisterschaft am Wochendende in Olbernau/Sachsen. Bill Kulbida, Sebastian Brehme sind Mitteldeutscher Meister, Maximilian Heft am Ende Platz 2. Tolle Leistung. Unser Dessauer Nachwuchssportler Robin König belegte einen guten Platz 2. Wir sehen uns bald.rnBeste Grüsse aus Dessau - Winnie

Eintrag vom 30.12. 2009 - 17:40 Bowe schreibt:

Wünsche euch Allen einen guten Rutsch und ein tolles 2010!

Eintrag vom 23.12. 2009 - 17:51 Winnie schreibt:

Ich wünsche Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.rnDas Jahr 2009 war ein tolles Jahr. Wir haben uns als Team gefunden und darauf können wir stolz sein. Das Ergebnis in diesem Jahr ist deshalb auch zweitrangig. Wir haben eine tolle WKG, darauf bauen wir auf. Wir sehen uns dann in 2010.rnGruß Winnie

Eintrag vom 19.12. 2009 - 01:15 Falli schreibt:

Hallo Leute,rndie Saison ist vorrüber, aber die Eindrücke bleiben. Dank Dieters pünktliche SMS´n, bin ich an den Wettkampftagen immer sofort auf dem Laufenden gewesen. Die Saison war ein Erfolg für die Mannschaft, denn die Tabelle zeigt, dass es doch sehr knapp und bunt durcheinander ging (außer an der Spitze). Ich glaube, die Mannschaft, bzw, die Kampfgemeinschaft hat ein gemeinsames Ziel gefunden und wird in der Zukunft weiter wachsen. Die "alten Hasen", wie Sven und Tilo werden die jungen mitziehen und das ist das Wichtigste IHR SEID EIN TEAM !!!!!!rnNun wünsche ich euch allen, den Kämpfern, den Betreuern, dem gesamten personellen Umfeld im "Hintergrund" und all euren Familien eine besinnliche Weihnacht und einen gesunden und fröhlichen Rutsch ins Neue Jahr.rnAuch meine Frau schließt sich all dem an und ist immer noch sehr traurig, dass ich die Ringerstiefel für die Mannschaft an den Nagel gehangen habe. Aber was ist, das ist. Wir werden uns sicherlich bald mal wiedersehen - spätestens zu den Masters, mit Dieter, Sven und Tilo.rnrnSeid gegrüßt von Fan - Falli

Eintrag vom 14.12. 2009 - 15:47 Stefan Mildner schreibt:

Ich bedanke mich bei allen Aktiven und sämtlichen Vereinsmitgliedern der WKG Dessau/Bitterfeld/Merseburg für die zwar nicht allzu erfolgreiche, jedoch kämpferisch starke und spannende Saison!rnrnIch bin im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit von der Partie, ich freu mich schon. :-)rnrnIch wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2010!rnrnliebe Grüße, euer Mildi

Eintrag vom 01.12. 2009 - 10:32 Dieter Zinke schreibt:

Liebe Sportfreunde,rnrnam Samstag, dem 5.12.2009, findet um 18.00 Uhr in der Turnhalle der Sonderschule in Merseburg/Süd der letzte Heimkampf der Wettkampfgemeinschaft statt. Gegner ist die WKG Salzgitter aus Niedersachsen. Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung sollte gegen den derzeitigen Tabellendritten der Oberliga ein Sieg möglich sein. Es sind auf jeden Fall spannendernKämpfe zu erwarten.rnrnIm Anschluß an diesen Kampf führen wir in unserem Klubraum unsere Jahresabschlußfeier durch.rnrnWir freuen uns auf einen zahlreichen Besuch !rnrnDieter ZinkernVizepräsident des RSVrnrn

Eintrag vom 23.11. 2009 - 11:32 Dieter Zinke schreibt:

Lieber Micha,rnwir wünschen Dir, dem "kleenen Golle" zu Deinem heutigen 30. Geburtstag alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und Schaffenskraft.rnWir sehen uns am Samstag zu Deiner Fete.rnrnViele Grüße sendetrnDieter Zinke im Namenrndes RSV Merseburg e.V.

Eintrag vom 10.11. 2009 - 21:24 Arno Held schreibt:

Am 21. November 2009 bestreitet die 1. Mannschaft des SV Luftfahrt Ringen den alles entscheidenden Kampf gegen den SV Johannis Nürnberg um den Aufstieg in die 1. Bundesliga.rnUnsere Mannen haben bis auf die knappe Auswärtsniederlage in Nürnberg (18:21) eine reine Weste in der laufenden Saison. Die Nürnberger Mannschaft wird rund 150 Fans aus der fränkischen Metropole in die „Wellblecharena“ mitbringen. Wir wollen den Gästefans selbstverständlich gehörig Paroli bieten und mit einem Heimsieg, unterstützt von zahlreichen Berliner und Brandenburger Fans, den Aufstieg in die 1. Ringer-Bundesliga feiern. Der SV Luftfahrt ist der einzig verbliebene Ringkampfverein der Hauptstadt, der am Ligaringen teilnimmt. Deshalb laden wir Euch ein unseren Berliner Ringkampfsport ab 18.45 Uhr in der „Wellblecharena“rnlautstark zu unterstützen. Aufgrund des regen Interesses werden wir durch eine Zusatztribüne und mehrere neuen Sitzplatzreihen unsere Zuschauerkapazität für dieses Ringkampfhighlight gehörig erweitern.

Eintrag vom 09.11. 2009 - 12:24 Bowe schreibt:

Leider spiegelt der Tabellenplatz nicht wirklich unser Leistungsvermögen wieder! Durch Ausfälle und etwas Pech gingen einige Kämpfe unglückerweise verloren! rnIch bin mir aber sicher, dass wenn wir weiter so als Team fungieren, wir noch einige Tabellenplätze nach Oben klättern werden!rnAlso dann Jungs, auf zur Rückrunde!!!rnPS: Es macht echt Spaß mit der Truppe und das liegt daran, dass die Sportler der 3 Vereine wirklich zueinander gefunden haben! Von hier aus einen schönen Gruß an die Merseburger "Drückerkolonne"! ;-)

Eintrag vom 08.11. 2009 - 11:17 Bowe schreibt:

He "Boxer", von mir noch alle Gute nachträglich zu deinem 40.! Willkommen im Club!rnJaku

Eintrag vom 06.11. 2009 - 15:25 Dieter Zinke schreibt:

Ich denke, im Namen aller bei der Feier zum 40. Geburtstag von Frank Seifert, genannt "Boxer" Anwesenden zu sprechen, daß dies am 30.11.09 eine schöne Fete war. Danke dafür, lieber Frank, und nachmals alles Liebe und Gute, damit Du uns auch für die kommenden 40 Jahre erhalten bleibst.rnrnDieter Zinke

Eintrag vom 18.10. 2009 - 21:30 Panitzsch schreibt:

Es war am Samstagabend wieder schöner Ringkampfsport zu sehen,aber leider gab es auch einen verletzten...rnVon hier aus wünscht dir Marco,die Mannschaft des AC Germania Artern und vor allem ich , gute Besserung und eine schnelle Rückkehr auf die Matte!!!rnrnGruß Mario

Eintrag vom 18.10. 2009 - 20:17 Winnie schreibt:

Wir haben wieder mal guten Ringkampfsport gesehen. Am Samstag war alles drin. Mit ein bisschen mehr Glück geht es anders aus. Schade das sich Marco verletzt hatte. Marco, ich wünsch dir alles Gute und einen schnellen Genesungsverlauf. rnGruß aus DessaurnWinniern

Eintrag vom 18.10. 2009 - 09:26 Bowe schreibt:

War gestern mal wieder ne starke Leistung der Merseburger Jungs! Bins ja mittlerweile auch nicht mehr anders gewöhnt! :-)rnrnMarco, Gute Besserung! Hoffe die Verletzung ist nicht allzu schlimm!

Eintrag vom 21.09. 2009 - 11:54 Ringerfan schreibt:

1. Wettkampftag Oberliga SAHrnAlles knappe Ergebnisse. Und selbst der Serienmeister verliert zum Auftakt in Sangerhausen.rnDas scheint ja dieses Jahr eine spannende Saison zu werden.

Eintrag vom 20.09. 2009 - 22:57 freund schreibt:

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg gegen Wernigerode. Das war eine schöne Leistung und ein klasse Kampf. Weiter so!!rnGruß euer Edelfan

Eintrag vom 15.09. 2009 - 21:55 freund schreibt:

Hallo WKG Merseburg/DE/BTF,rnich wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg in der neuen Saison. Ich bin froh und glücklich dass es mit dem Ringen weitergeht. Habt alle gemeinsam viel Spaß am Ringkampfsport und findet in der Gemeinsamkeit zueinander. Ich freue mich auf spannende Kämpfe. rnGruß rnEuer Dessauer Edelfan

Eintrag vom 14.09. 2009 - 12:54 kuki schreibt:

viel erfolg für die Saison

Eintrag vom 08.09. 2009 - 16:40 Winfried Gehrke schreibt:

Im Namen von Tilo - Danke für eure Glückwünsche. Hier ein kleiner Bericht von der WM:rnrnUnser Tilo startete in der Kategorie D in der Gewichtsklasse bis 63 kg. In dieser Gewichtsklasse waren 6 Ringer am Start. Uladzimir Barshchai (Weißrussland), Vladimir Zykov (Russland), Rafik Khamidullin (Russland), Hannu Tervo (Finnland), Hasan Fehmi Akyildiz (Türkei) und Tilo Frisch (1.DRC). In der ersten Runde des Turniers hatte es Tilo gleich mit dem Weltmeister 2007 (Hannu Tervo) aus Finnland zu tun. Die Anspannung war Tilo anzumerken, er begann sehr konzentriert. Mit einer herrlichen Rolle (dafür gab es sogar drei Punkte) in den ersten 2 min und einem clever gestalteten zweiten Durchgang konnte er diesen Kampf souverän für sich entscheiden. Damit war ein guter Einstieg in den gesamten Wettkampf gelungen. Dieser Auftakt war für uns alle schon ein Fingerzeig dafür, dass es Tilo sehr weit schaffen kann. Tilo hatte sich hervorragend vorbereitet. Seine Zielstellung hatte er für sich klar formuliert und diese wollte er auch umsetzen. In der zweiten Runde ließ er dem Türken (Hasan Fehmi Akyildiz) nicht den Hauch einer Chance. Mit 7:0 in der 1. Runde und einem 6:0 in der 2. Runde schickte Tilo ihn von der Matte. Mit diesem Sieg war das Finale erreicht. Sein Gegner war Uladzimir Barshchai (Weißrussland). Dieser hatte in der ersten Runde ein Freilos, in der 2. Runde besiegte er Vladimir Zykov (Russland) und stand somit nur mit einem gewonnenen Kampf bereits im Finale. Gegen 19:00 Uhr (Ortszeit) fand das Finale statt. Wir waren alle sehr angespannt und konnten die Zeit kaum abwarten. Tilo begann, wie bereits in den anderen zwei Kämpfen, sehr konzentriert. Der Siegeswillen von Tilo war unverkennbar. Nach der ersten Minute stellte Tilo seinen Gegner an den Mattenrand und holte den wichtigen ersten Punkt. Eine Schrecksekunde verpasste er uns alle, als er im anschließenden Bodenkampf zum verkehrten Ausheber ansetzte. Der Russe wusste hier gegenzuhalten, konnte aber gegen die Cleverness von Tilo nichts ausrichten. Tilo meisterte diese Situation im wahrsten Sinne des Wortes „weltmeisterlich“ und beherrschte den Russen am Boden klar. Einmal ankippen und damit 2 Punkte kassieren. Das reicht um die erste Runde mit 3:0 zu gewinnen. In der Pause einigten wir uns – Kein Risiko mehr eingehen, konzentriert weitermachen und den nötigen Punkt in der zweiten Runde holen. Genau dieser Plan ging auf. Der Weißrusse versuchte zwar alles, aber hatte gegen Tilo keine Chance mehr. rnrnDer Abpfiff wirkte für uns alle wie eine Erlösung. Tilo ist in diesem Moment Weltmeister – die Krönung seiner sportlichen Laufbahn. Ein Höhepunkt war dann die anschließende Siegerehrung mit der deutschen Nationalhymne. Dies sind Momente, die man im Leben nicht mehr vergessen wird. rnrnDanke Tilo für diese tolle Leistung und Herzlichen Glückwunsch von uns allen. rnrnWinfried Gehrke (07.09.2009)rnrn

Eintrag vom 05.09. 2009 - 18:49 Dieter Zinke schreibt:

Ich glaube unsere Wünsche haben Tilo geholfen. Tilo erkämpfte bei den Seniorenweltmeisterschaften im Griechisch-römischen Stil, AK D, 63 kg, die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Superleistung von den Ringern aus Merseburg. Wir sind stolz, einen solch erfolgreichen Sportler in unserer Wettkampfgemeinschaft zu haben.rnDieter Zinke

Eintrag vom 01.09. 2009 - 09:33 Dieter Zinke schreibt:

Als Partner der Wettkampfgemeinschaft möchten wir unserem Tilo aus Dessau zur Veteranen-WM am kommenden Wochenende in Finnland maximale Erfolge (Medaille !?) und einen verletzungsfreien Verlauf des Wettkampfes wünschen. Toi,toi,toi ...rnDieter Zinke

Eintrag vom 18.08. 2009 - 15:19 Dieter Zinke schreibt:

Hallo Sportler,rnin Vorbereitung auf die neue Wettkampfsaison der neu gebildeten Wettkampfgemeinschaft Bitterfeld/Dessau/Merseburg führen wir gemeinsame Trainingstage durch.rnDas erste Training ist am Freitag, dem 21.8.09, umrn18.00 Uhr im Ringerzentrum Dessau, Hinsdorferstr. 6, 06842 Dessau statt.rnDas nächste gemeinsame Training ist dann am Freitag, dem 28.8.09, um 18.00 Uhr in der Trainingsstätte des RSV Merseburg in Merseburg/Süd mit anschließendem Grillen.rnrnDieter Zinke

Eintrag vom 01.08. 2009 - 16:29 Maik Adler schreibt:

Hi !rnrnMüssen bald mal wieder mehr zum Training erscheinen am Freitag, nicht dass ich Victor außer Puste bringe :-)rnrnSonst ist diese Seite sehr gut, großes Lob an Mildi :-)rnrnGrüßernMaik AdlerrnrnPS: Wann ist Trainingslager in Merseburg?

Eintrag vom 10.07. 2009 - 15:41 Monika Turan-Pudell schreibt:

Hallo Leute,rnist schön mal wieder was von Euch zu lesen-war überrascht als ich die Seite gefunden habe- wenn es diese vor 15-20 Jahren gegeben hätte wären die Einträge wie am Fließband gekommen- mehrmals im Monat Wettkämpfe-Trainingslager im " Ausland "- man könnte heute noch Seiten füllen mit Episoden die wir ! ( damit meinte ich mich auch ) erlebt haben - und ich muß Euch sagen, ich vermisse teilweise die Zeit-anhand meiner Jungs sehe ich was aus den " kleinen Ringern " geworden ist- und ich werde nie vergessen wie sie bei Dieter im Ringerverein angefangen haben - als 6 jährige mit Tränen in den Augen wenn sie einen Kampf verloren hatten oder mit fiesen Grinsen wenn die gegnerische Mannschaft keinen Kämpfer in der 48 Gewichtsklasse hatte- heute sind sie schon Familienväter und denken oft zurück. Macht weiter so und vergeßt beim Aufbau Eurer Geschichte die "alten " Ringer nicht. Wenn es sich mal ergibt werde ich Euch mal besuchen und wir können über alte Zeiten schnacken. Gruß Moni

Eintrag vom 15.06. 2009 - 15:01 Dieter Zinke schreibt:

Hallo Jungs,rnwie bereits vorinformiert, nehmen wir an einem Freundschaftskampf am Sa., 27.6.2009 anläßlich desrnGoitzsche-Hafenfestes in Bitterfeld teil.rnAbfahrt ist 15.30 Uhr ab Turnhalle in Merseburg/Süd. Wer kann alles mit einem PKW fahren, da der Bus anderweilig im Einsatz ist.rnKampfbeginn soll 17 Uhr sein.rnNach dem Kampf sind noch Open-Air-Veranstaltungen, was lt. Aussagen der Bitterfelder und Dessauer Sportfreunde immer eine ordentliche Sache sein soll, so daß für den Abend noch ein bischen Zeit eingeplant rnwerden sollte.rnGebt mir bitte bis zum 24.6. per Mail oder SMS (00491705454496) Bescheid, wer mit wieviel Personen mitkommen würde. Ich bin vom 16.-23.6. in der Türkei im Urlaub.rnDieter Zinkern

Eintrag vom 12.06. 2009 - 07:53 Hilze schreibt:

Wau habt eine super Seite geschaffen. In diesem Verein gibt es ja auch nur geile Leute. Weiter sornGruß Euer Hilze

Eintrag vom 10.06. 2009 - 23:49 christian bröschke schreibt:

schöne seite habt ihr weiter so gruß christian.

Eintrag vom 24.05. 2009 - 11:54 Falli schreibt:

Hallo Ringerfreunde,rnam 15. und 16. Mai fanden in Mainz die German Masters für die "Alten Wilden" statt. Da ich selbst als aktiver daran teilnehmen konnte, war es mir vergönnt, auch die Kämpfe von Dieter Zinke zu beobachten. Hier mein Fazit:rnAm ersten Wettkampftag, als die Klassiker die Matten beherrschten, kam es in der höchsten Alters und Gewichtsklasse zu einem Duell, welches schon einen Derby - Charakter trägt. Dieter Zinke gegen Gerhard Siebold aus Ückerath. Der Kampf war sehenswert, denn in diesem "hohen" Alter noch auf der Matte zu stehen, verlangt schon ´ne Menge Respekt ab. Dieter zeigte hier keine Scheu vor diesem Gegner, der auf und abseits der Matte so seine Eigenheiten hat und präsentiert. Es war kein klarer Kampf, nur der enorme Gewichtsunterschied von 26 kg machte sich am Ende doch bemerkbar. Dieter mußte den Kampf leider knapp in beiden Runden nach Punkten abgeben. Aber am Ende war er doch zufrieden und bestieg somit als Vizemeister das Podest zur Siegerehrung.rnAm Samstag kam es zum Aufeinandertreffen der Freistiler und wenn Dieter einmal dabei ist, nutzt er die Chance auch hier an den Start zu gehen. Wieder kam es zum Aufeinandertreffen beider Kontrhenten vom Vortag. Vielleicht hatte Dieter noch die klare Schulterniederlage vom Vorjahr im Hinterkopf und so ging er motivierter denn je in das Gefecht. Wieder machte sich der enorme Gwichtsunterschied bemerkbar. Aber Sportfreund Siebold hätte wohl nicht mit so viel Gegenwehr gerechnet. Am Ende wurde Dieters Kampfgeist leider nicht belohnt und er mußte auch diesen Kampf nach Punkten abgeben.rnAber das war nicht Dieters letzter Auftritt an diesem Wettkampftag. Im kleinen Finale sozusagen, ging es um Silber und Bronze in dieser Altersklasse. Sein Gegenüber kam aus Apolda. Jürgen Albrecht war sicherlich motiviert, den Kampf um Silber aufzunehmen, aber da stand ja noch ein anderer auf der Matte - Dieter Zinke. Eigendlich ging alles super schnell, denn nach wenigen Sekunden sah Dieter die Möglichket, da sein Gegner Druck ausübte, eine seiner Spezialtechniken anzubringen. Blitzschnell kam eine Schleuder von Dieter und sein Gegner hatte keine Chance und mußte sich auf Schultern geschlagen geben.rnSomit stand am Ende des "Mamutturnieres" für die "Alten Wilden" für Dieter Zinke 2mal Silber zu Buche. Zufriedenheit stand in seinem Gesicht und die Zuversicht, auch im hohen Alter eines Ringers sein Können unter Beweis zu stellen.rnVon mir und sicherlich von allen Merseburgern und Ringkampfreunden den herzlichsten Glückwunsch zu diesem sportlichen und sicher auch persönlichen Erfolg.rnrnBilder vom Geschehen werde ich an Stefan schicken, da ich sie nicht persönlich hier ablegen kann.rn

Eintrag vom 18.05. 2009 - 20:02 dieter schreibt:

Hallo Winnie, danke für den Bericht über die German Masters. War doch ein toller Auftakt für unsere neue WKG Bitternfeld, Dessau, Merseburg !rnEs war ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten !rnrnEs wäre schön, wenn wir im kommenden Jahr mit einer zahlenmäßig noch stärkeren Delegation an den Start gehen könnten. Kader dafür sind ausreichend vorhanden ....rnrnDieterrn

Eintrag vom 17.05. 2009 - 20:35 winnie schreibt:

German Masters 2009rnrnDie 12. German Masters (griechisch-römisch und Freistil Ringen), fanden am 15. und 16. Mai 2009 - beim Athleten Club 1909 e.V. in Mainz-Laubenheim statt.rnDer 1. Dessauer Ringerclub e.V. war mit einer kleinen Delegation am Start. Insgesamt wurden 3 Deutsche Meistertitel in den Altersklassen 35-40 und 51-55 errungen. Am Start für den 1. DRC waren Tilo Frisch (2x Gold), Swen Nickel (1XGold) und Frank Mehle.rnEin weiterer Starter aus unserer Wettkampfgemeinschaft Dessau/BTF/Merseburg war der Trainer der Merseburger - Dieter Zinke -.rnDieter startete in der Ak über 56 und errang im kleinen Finale bis 130 kg Freistil die Silbermedaille. Mit einer "blitzsauber" ausgeführten Kopfschleuder besiegte er seinen Kontrahenten überzeugend auf Schulter. Klasse Leistung auch hier.rnHerzlichen Glückwunsch allen Startern der WKG !!rnrn

Eintrag vom 14.04. 2009 - 19:46 Alex schreibt:

Bilder von den DM Junioren Freistil 2009 UnterelchingenrnrnHallo Sportsfreunde,rnrneinen Bericht und fast 2000 Bilder sind nun online aufrnrnwww.digitalphotos-online.com/News/News.htmlrnrnBitte um Feedback.rnrnrnMfG,rnAlex Retzelrnrn

Eintrag vom 18.03. 2009 - 22:33 Kobi schreibt:

Mal Zeit sag ich mal.rnrnDa hat der Stefan ja eine ordentliche Seite für den Verein her gerichtet. Wurde ja auch Zeit das es mal eine Seite für meinen ehemaligen Verein gibt.

Eintrag vom 12.03. 2009 - 17:55 Bubi senior schreibt:

Hallo Leute,rnrnich war ganz baff, als ich eher zufällig auf eure Seite gestoßen bin. Gratulation. Ronny will ja ab 16.03.2009 wieder mit leichtem Training beginnen, Wettkämpfe, wenn überhaupt jedoch erst ab 2010....vielleicht sogar wieder für ....Ansonsten, weiter so mit Eurer Homepage.

Eintrag vom 01.11. 2008 - 02:58 Maik Adler schreibt:

Hallo Sportler!rnrnDiese Seite ist sehr gut! Auch immer die neuesten Infos drauf! Weiter so!rnrnViel Erfolg gegen Wernigerode morgen! Schaue auch zu.rnrnGrüßernMaik Adlerrnrnwww.maik-adler.dern

Eintrag vom 06.10. 2008 - 17:36 Falli schreibt:

Hallo Jungs,rnich bin zwar nicht dabei gewesen und es tut mir auch in der Seele weh, wenn ich die Ergebnisse lese mal knapp und mal blamabel. Ich konnte euch im letzten Jahr nun auf der Matte nicht die große Hilfe sein, aber was als Kader da jetzt in der Zone steht, kann sich doch sehen lassen. Nun reißt euch den "Arsch" auf und zeigt was ihr drauf habt - gegen Artern allemahl. Ich drück´euch die Daumen. Beweißt es euch selbst, den Fans und vor allem euren Trainer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!rnrnEs grüßt Falli

Eintrag vom 28.09. 2008 - 20:05 Stefan schreibt:

Herzlich Willkommen im neuen Gästebuch :)



Ins Gästebuch eintragen