• Home
  •  » News
  •  » Ringer beim Arbeitseinsatz

#1 07.08. 2017 17:52:08

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Ringer beim Arbeitseinsatz

Der Ringer-Sport-Verein Merseburg e.V. ist Hauptnutzer im außerunterrichtlichen Sport
der Turnhalle der Schule am Südpark in Merseburg/Süd sowie des Anbaus mit Kraft-, Klub- und Mattenraum. Dieser Anbau wurde in den 1970-iger Jahren aus Fördermitteln für den Nachwuchsleistungssport von den Ringern in Eigeninitiative und ehrenamtlicher Arbeit zur
Verbesserung des Trainingsbetriebes errichtet
Heute trainieren täglich verschiedene Trainingsgruppen in der Turnhalle sowie im Kraft- und Mattenraum. Hervorzuheben ist dabei unsere Nachwuchsabteilung unter der Leitung von
Jochen Jentsch, Marco Golembiewski („Golle“), Stefan Mildner und Heinz Michaelis.
Unsere Vorschulgruppe „Ringen & Raufen“,  in der vor allem „Golle“ mit viel Engagement die Kindergartenkinder spielerisch an unseren schönen Sport heranführt, fühlen sich besonders wohl.
Zwei Mal in der Woche sind aus dem Bereich des Breitensports unsere Prellballspieler aktiv, die sich langfristig auf die vom RSV auszurichtenden Ostdeutschen Prellballmeisterschaften am 27.Janur 2018 in der Rischmühlenhalle vorbereiten.
Im Klubraum treffen sich regelmäßig unsere Skatspieler (wir berichten regelmäßig darüber), um den Jahressieger zu ermitteln.
Freitags trainieren dann die aktiven Ringer , die sich auf der Matte auf die Punktkämpfe der Kampfgemeinschaft Mattenfüchse in der Landesliga Sachsen-Anhalt vorbereiten.

Mit einem Arbeitseinsatz zur Verschönerung des Eingangsbereiches zur Turnhalle möchte  der RSV Merseburg zeigen, dass er diese Trainingsstätten auch in der Zukunft  erhalten und nutzen will.

http://www.rsv-merseburg.de/img/aes1.jpg

http://www.rsv-merseburg.de/img/aes2.jpg

http://www.rsv-merseburg.de/img/aes3.jpg

Zehn Vereinsmitglieder trafen sich am vergangenen Freitag auf Initiative von Dieter Zinke vom RSV und dem Hausmeister Herbert Ragutt, um den Eingangsbereich zur Turnhalle von Schmutz, Unkraut und Grünzeug zu befreien. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen alle ins Schwitzen, waren jedoch über das Ergebnis hoch erfreut.
Eine saubere Terrasse und Treppe sowie  Abstellplätze für Fahrräder sollten unseren Sportlern, aber auch den Schülern der Förderschule, den notwendigen Auftrieb für das bevorstehende Wettkampf- und Schuljahr geben.
Dazu wünschen wir allen viel Spaß und Erfolg !


Dieter Zinke

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Ringer beim Arbeitseinsatz

Brett Fusszeile

Powered by PunBB