• Home
  •  » News
  •  » Mattenfüchse verlieren in Eisleben

#1 02.11. 2014 16:49:18

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Mattenfüchse verlieren in Eisleben

KAV Mansfelder Land II  gegen KG Mattenfüchse Saalekreis  20 : 11

Die KG Mattenfüchse Saalekreis reisten am letzten Samstag zum fälligen Rückrundenkampf nach Eisleben zur Bundesliga Reserve des KAV Mansfelder Land.
Im Hinkampf und in eigener Halle erkämpften die jungen Mattenfüchse ein Unentschieden und hatten einen Sieg nur hauchdünn verfehlt,
Doch dieses Mal wollte der Gegner in eigener Halle nicht verlieren und hatte  mit 4 Kadern der 1.Mannschaft aus der 1. Bundesliga im Einsatz.
Trainer Dieter Zinke hingegen hatte durch Verletzungen von Schwergewichtler Mario Bahn und Nick Kuhle aus dem Limit bis 71 kg
einige Umbesetzungen innerhalb der Mannschaft zu kompensieren.

Max Schöne verlor bis 57 kg gegen Matthias Neumann im ersten Kampf des Abends durch technische Unterlegenheit.
Sebastian Brehme rückte für den verletzten Mario Bahn ins Limit bis 130 kg und hatte gegen den Deutschen Meister der Kadetten keine Chance.
Er verlor seinen Kampf ebenfalls durch technische Unterlegenheit.
Im Limit bis 61 kg musste der 15 jährige Justin Theile gegen einen Athleten des Bundesligateams ran.
Dabei war er seinem Gegner Dawid Szkodzinski, polnischer Meister der Jahre 2012 und 2013, klar unterlegen.
Ebenso erging es Stafan Mildner bis 71 kg und Robert Knabe bis 98 kg gegen die Erstligaringer Marcus Breitschuh und Robert Fuchs.

Erst Fabian Stachowiack konnte im Limit bis 66 kg gegen Sebastian Schmidt, wie bereits im Hinkampf, mit technischer Überlegenheit 4 Punkte einheimsen.

Die Sensation an diesem Kampfabend hatte der erst 16 Jahre junge Kevin Lucht im Limit 86 kg an diesem Abend landen können.
Er hatte mit  Jacek Tomaszewski den polnischen Spitzenringer (2013 u. 2014 Bronze bei polnischer Meisterschaft) zum Gegener.
Von dieser Klasse lies sich Kevin Lucht nicht beeindrucken und kämpfte sich Punkt für Punkt in die Herzen des Publikums.
Nach 6 Kampfminuten stand ein sensationeller 19:5 Punktsieg  für den jungen Mattenfuchs fest.
Sebastian Müller holte im abschliessenden Limit bis 76 kg ebenfalls 4 Punkte, da die Gastgeber keinen Gegner stellen konnten.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Mattenfüchse verlieren in Eisleben

Brett Fusszeile

Powered by PunBB