• Home
  •  » News
  •  » KG Mattenfüchse Saalekreis gegen SC Roland Hamburg 8 : 27

#1 05.11. 2013 08:38:01

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

KG Mattenfüchse Saalekreis gegen SC Roland Hamburg 8 : 27

Ein Überraschungssieg gegen den Vorjahresmeister und derzeit Tabellenzweiten aus Hamburg war nach Abschluss des
fälligen Punktkampf dann doch nur ein Traum.
Trotz einer spannenden und guten Ringkampfkost endete der Mannschaft enttäuschend klar mit einer doch zu hohen Niederlage.

Dabei begann der Mannschaftskampf für die Mattenfüchse recht hoffnungsvoll. In der Klasse bis 55 kg hatte Justin Theile gegen Oliver Koch
energisch losgelegt und führte schnell und sehr komfortable mit 12:4 nach Punkten. Doch 30 Sekunden vor Ende des Kampfes war Theile für eine Sekunde unkonzentriert und ermöglichte seinem Gegner einen Hüftwurfes. Koch nahm dieses Geschenk an und sicherte einen Schultersieg für die Gäste aus Hamburg. Im Schwergewicht bis 120 kg musste Ersatzmann Gunther Dingler ran, da Mario Bahn wegen eines Infektes pausieren musste. Dingler hielt seinen Kampf gegen Ole Peters lange Zeit offen, musste sich jedoch in Runde 2 technisch nach  Punkten geschlagen geben. Stefan Mildner hatte in der Gewichtsklasse keinen Gegner und sicherte wichtige Mannschaftspunkte. Marco Golembiewski rückte für den ebenfalls wegen eines Erkältungsinfektes pausierenden Sebastian Brehme in die Gewichtsklasse bis 96 kg auf. Gegen den bärenstarken Lomali Hutaev hielt Marco den Kampf lange Zeit offen, konnte aber dessen physische Überlegenheit nicht kompensieren und verlor seinen Kampf nach Punkten. Rene Hannemann bis 66 kg Griechisch- Römisch  und Fabian Stachowiak bis 66 kg im Freistil startend, konnten die technische Überlegenheit ihrer Gegner Aslan und Ibrahim Karimov jeweils kurz vor Ende der Kampfzeit nicht verhindern. Tim Rödel bekam es im Limit bis 84kg mit den erfahrenen Thomas Matz zu tun. Bestens von den Trainern eingestellt erarbeitete er sich Punkt für Punkt und wurde verdient Punktsieger in seinem Einzelkampf.
Der erst 15 Jährige Nick Kuhle musste im Limit 74kg Freistil gegen Tigran Asatjran und Axel Schäfer im gleichen Limit, jedoch im Griechisch- Römischen Stil, gegen Hussein Karimow antreten. Beide mussten sich trotz ihrer beherzten Kampfesweise  durch fehlende Erfahrung jeweils ihren Gegnern vorzeitig geschlagen geben. Am Ende des Abends stand trotz unterhaltsamer Ringkampfkost eine viel zu hohe Mannschaftsniederlage auf dem Wettkampfprotokoll.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » KG Mattenfüchse Saalekreis gegen SC Roland Hamburg 8 : 27

Brett Fusszeile

Powered by PunBB