• Home
  •  » News
  •  » Ostdeutsche Prellballmasters in Leipzig

#1 30.12. 2012 14:17:43

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Ostdeutsche Prellballmasters in Leipzig

Bei den vom Traditionsverein Chemie Leuna am 28.12.2012 in Leipzig ausgetragenen Ostdeutschen Masters im Mattenprellball der Ringer starteten 4 Mannschaften des RSV Merseburg e.V., wobei dieser Wettkampf in 4 Kategorien ausgetragen wurden. Insgesamt waren 26 Mannschaften am Start, was eine Rekordbeteiligung für den Veranstalten bedeutete.

Die beste Platzierung für den RSV erkämpfte in der Fun-Fun-Gruppe Frank Seifert mit seinem Sohn Maximilian, nämlich einer hervorragenden 2. Platz. Im Finalspiel stand es 1 zu 1 nach Sätzen und der 3. Satz mußte entscheiden. Seifert`s führten bereits klar mit 13 zu 8 Punkten, doch die Vertretung aus Leipzig konnte das Spiel noch kippen und gewann mit 15 zu 13 und erkämpfte den Turniersieg.

In der Katergorie 80-100 Jahre (hier wird das Alter beider Spieler zusammengerechnet) starteten 2 Vertretungen unseres Vereins. Die beste Platzierung erkämpfe das Team Wolfram Richter/Denis Nauber mit dem III. Platz, die im kleinen Finale Hans-Peter Schade mit Sohn Andreas bezwingen konnten und damit 4. wurden.
Bei den ältesten Sportlern über 100 Jahre starteten Dieter Zinke mit Victor Cencov. Insgesamt waren 6 Mannschaften am Start, die alle ziemllich ausgeglichen waren. Gespielt wurde im nordischen System "Jeder gegen Jeden". Mit jeweils 2 Siegen und 2 Niederlagen wurde der undankbare 4. Platz errungen.
Allen Aktiven des RSV gilt unser herzlicher Glückwunsch. Dem Veranstalter Chemie Leuna und dem Ausrichter, dem Sächsischen Ringer-Verband und dem KFC Leipzig danken wir für diese gelungene Veranstaltung.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Ostdeutsche Prellballmasters in Leipzig

Brett Fusszeile

Powered by PunBB