• Home
  •  » News
  •  » German Masters 20.- 21.05.2011 in Salzgitter

#1 23.05. 2011 11:44:48

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

German Masters 20.- 21.05.2011 in Salzgitter

RSV mit 4 Medaillen bei den German Masters der Ringer. Dieter Zinke, Trainer des RSV Merseburg, hat bei der 14. Teilnahme bei den German Masters seinen 10. Titel knapp verfehlt. Es kam, wie schon in den vergangenen Jahren, zum Finalkampf gegen den fast 30 kg schwereren Ex Bundesligaringe Gerhard Siebold. Dabei musste sich Dieter Zinke, der in beiden Stilarten an den Start ging, zweimal mit Silber zufrieden geben. Aber immerhin es waren bei seiner 14. Teilnahme bereits Medaille Nummer 25 und 26! Weiter hatten sich noch Olaf Steinbach, Wolfram Richter und Vereinschef Volker Schäfer in die Starterlisten der Freistilringen eintragen lassen. Von einer über 20 köpfigen mitgereisten Fangemeinde lautstark unterstützt krönte sich Olaf Steinbach nach 2 souveränen Siegen in der Gewichtsklasse bis 76kg der AK 41-45 Jahre zum German Master.

Vereinschef Volker Schäfer hatte in der gleichen Gewichtsklasse jedoch der Altersklasse 51- 55 Jahre gleich 4 Gegner zu besiegen.

Ebenfalls lautstark unterstützt gelang ihm gleich ein Sieg über Rainer Müller aus Weimar als Turniereinstand. Im darauf folgenden Kampf, gegen Matthias Darnstädt aus Apolda, gab es ein erbittertes Gefecht. Die erste Runde konnte Schäfer für sich gewinnen die zweite Runde musste er äußerst knapp mit 1:0 abgeben, in der entscheidenden dritten Runde ging dann trotz Endspurt noch verloren und somit stand die erste Niederlage in der Turnierliste. Seinen dritten Einzelkampf gegen seinen Vereinskameraden Wolfram Richter konnte er nach einer konzentrierten Leistung für sich entscheiden. Der abschließende Kampf im Turnier gegen Roland Matz aus Hamburg, der zuvor alle seine Kämpfe ohne Probleme gewinnen konnte und davon sogar zwei auf Schulter, erwies sich als äußerst schwer. Die erste Runde war zäh aber auf Augenhöhe, die der Hamburger knapp für sich entscheiden konnte. Doch in Runde zwei hatte der EX- Bundesligaringer Thomas Matz die größeren Reserve, und sicherte sich den Sieg.

Damit war der für Schäfer ein guter dritter Platz Lohn für ein anstrengendes Turnier.
Der RSV konnte dennoch sehr zufrieden sein. Er sichert sich damit einen kompletten Satz Medaillen mit Gold, zweimal Silber und einmal Bronze und einen 5. Platz

http://www.rsv-merseburg.de/img/gm3.jpg

Der RSV Merseburg bedankt sich bei allen Förderern, Sponsoren und Fans die das erfolgreiche Abschneiden bei dieser Meisterschaft ermöglicht haben.!!!

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » German Masters 20.- 21.05.2011 in Salzgitter

Brett Fusszeile

Powered by PunBB