• Home
  •  » News
  •  » RSV Merseburg - ASV Sangerhausen 15 : 16

#1 24.11. 2008 13:49:18

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

RSV Merseburg - ASV Sangerhausen 15 : 16

Beim letzten Heimkampf der Saison hatte der RSV den Zweiten der Oberliga, den ASV Sangerhausen, zu Gast.

Im Hinkampf der Saison gegen die Mannschaft aus Sangerhausen musste man sich noch mit einer Niederlage abfinden, doch nun sollte eine Revanche folgen.
Eine sicher gewagte Behauptung, wenn man den Saisonverlauf beider Mannschaften betrachtet.
Der Kampfabend begann dann bedauerlicher Weise gleich mit einer Niederlage von Stefan Mildner gegen Anton Riedel im Limit bis 55 kg.
Im folgenden Kampf konnte Bill Kulbita, mit einem 3 zu 1 seinen Kampf in der Klasse bis 120 kg gegen Jörg Grützemacher, für sich entscheiden.

Dann ging der RSV, mit dem einstigen Barnstädter, Aser Mamedov, durch einen Schultersieg über Heiko Meyer bis 60 kg in Führung.
Nach einem äußerst spannenden Kampf musste sich leider Marcel Konnetzny dem Sangerhäuser Andre Mirau in der Klasse bis 96 kg knapp nach Punkten geschlagen geben.
Steffen Schönert, 66 kg, und Andreas Mitsch, 74 kg GR, fanden sich zwar immer besser ins Mannschaftsgefüge, jedoch mussten Sie sich ihren Kontrahenten Martin Potz und Marco Rettkowski geschlagen geben.
Maximilian Heft hatte erneut an seine Leistung der vergangenen Kämpfe anknüpfen können und gewann seinen Einzelkampf im Limit bis 84 kg gegen Paul Lorenz auf Schulter.
Eine weitere Steigerung innerhalb der Saison zeigte abermals Steven Ringleb. Er schulterte in der Klasse 74 kg Freier Ringkampf seinen Gegner Sebastian Milde noch in Runde 2.
Am Ende eines spannenden Mannschaftskampfes und einer äußerst knappen Niederlage von 15:16 Punkten, glauben wohl die Merseburger nun nicht mehr an einen Ringergott.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » RSV Merseburg - ASV Sangerhausen 15 : 16

Brett Fusszeile

Powered by PunBB