• Home
  •  » News
  •  » Bericht von den Prellballmasters 2017

#1 16.01. 2017 10:31:50

Dieter
Moderator
Registriert: 18.05. 2009
Beiträge: 88
Dollars: 260

Bericht von den Prellballmasters 2017

Rekordbeteiligung bei den Prellballmasters 2017 in Leuna

Die aus Anlass „100 Jahre Ringen in Leuna“ vom TSV Leuna organisierten und durchgeführten Ostdeutschen Prellballmasters am vergangenen Wochenende in
der Sporthalle in der Emil-Fischer-Straße war ein breitensportlicher Höhepunkt.
Das Team um Dirk Zbeczka hat eine super Arbeit geleistet.
Der Ansturm von 44 Teams aus allen ostdeutschen Bundesländern wurde hervorragend
bewältigt, auch wenn die Spiele von 10 bis 10, sprich von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr dauerten.
Der RSV Merseburg e.V. war mit 24 Spielern zahlenmäßig am stärksten vertreten. Ein
Meistertitel konnte in diesem Jahr leider nicht erkämpt werden.
Mit den zweiten Plätzen durch „Die alten Ritter“ Wolfram Richter/Lutz Lehmann in der AK über 100 Jahre und „Die Gemischten“ Frank Seifert mit seinem Leipziger Spielpartner Stephan Rieger in der AK über 80 Jahre waren zwei Teams ganz nah am Turniersieg
dran.
„Die Bunesen“ Denis Nauber/Dieter Zinke erkämpften in der AK über 100 Jahre einen
Podestplatz und wurden Dritter, während das Team „Hallfurt“ mit dem ehemaligen internationalen Kampfrichter Eberhard Probst/Michael Bornschein in dieser AK Platz 5 erkämpften.
Unser jüngstes Team „Big Love“ mit Philip Nauber/Maximilian Seifert startete in der Leistungsklasse der Gladiatoren und spielte beherzt  gegen die favorisierten Mannschafte aus Halle auf und wurden von 15 Teams mit dem 7. Platz belohnt.
Bemerkenswert in dieser Spielklasse ist die Leistung vom Team SV Halle I, dem ehemaligen Merseburger Enrico Berg/Andreas Kamm, die sich in diesem Jahr den Titel
„Ostdeutscher Meister“ zurück holten.
Die weiteren Merseburger Mannschaften „Die Mattenfüchse“, „Die Golles“, „Orden der Anubis“, „Die Schaftsköpfe“, „Die Schönlinge“ und die  „Die Pflegefälle“ konnten sich nicht unter den ersten Drei platzieren, doch die beteiligten Spieler waren mit großer Freude und Einsatzbereitschaft dabei.
Abschließend kann man über dieses Prellballevent mit 3 Worten sagen – Breitensport vom Feinsten !

Dieter Zinke

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Bericht von den Prellballmasters 2017

Brett Fusszeile

Powered by PunBB