• Home
  •  » News
  •  » Bericht vom Auswärtskampf in Sangerhausen

#1 04.10. 2015 15:36:35

Dieter
Moderator
Registriert: 18.05. 2009
Beiträge: 88
Dollars: 260

Bericht vom Auswärtskampf in Sangerhausen

Zum Oberliga- Punktkampf im Ringen musste die KG Mattenfüchse Saalekreis ersatzgeschwächt  am vergangenen Samstag im „Kellerduell“ in Sangerhausen gegen die WKG Sangerhausen/Cramme antreten. Unser Gaststarter Tilo Frisch vom 1. Dessauer Ringerclub pausierte auf Grund einer Ellenbogenentzündung, um seinen Start bei der Veteranen- Weltmeisterschaft in 2 Wochen in Athen nicht zu gefährden. Dadurch wurde die 61 kg – Klasse  von den Mattenfüchsen, zum Glück aber auch von den Gastgebern, nicht besetzt.
Die Punkte erkämpften Max Schöne und Sebastian Müller und Marco Golembiewski.

Die Einzelergebnisse:
57 kg FRl : Max Schöne – Toni Richter TÜ 4:0
130 kg KR: Mario Bahn – Christian Mehlig PN    0:3
98 kg FR Marco Golembiewski – Marcel Konetzny PS 3:0
66 kg FR Stefan MIldner – Wayne Lüdecke techn. PN 0:4
86 kg KR Kevin Lucht – Andre Mirau PN 0:2
71 kg KR Fabian Stachowiack – Stefan Grimm SN 0:4
76 kg FR Sebastian Müller – Christopher Brunke TÜ 4:0

Mit 11 zu 13 Punkten verloren die Mattenfüchse ziemlich knapp und rangieren auf dem letzten Tabellenplatz.
Im 2. Kampf der Oberliga Sachsen-Anhalt trennten sich der MSV 90 Magdeburg gegen die WKG Salzgitter/Wernigerode/Nienburg/Hannover 11 : 11 unentschieden.
Gegen den Vorjahresmeister aus Magdeburg treten die Mattenfüchse am kommenden Samstag in der St.-Barbara-Sporthalle Brausbedra zum letzten Vorrundenkampf an. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sollte ein Punktgewinn möglich sein.

Dieter Zinke

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Bericht vom Auswärtskampf in Sangerhausen

Brett Fusszeile

Powered by PunBB