• Home
  •  » News
  •  » Mit Sieg in die Rückrunde

#1 27.10. 2014 10:58:03

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Mit Sieg in die Rückrunde

KG Mattenfüchse Saalekreis gegen KG Salzgitter/Wernigerode  12:11

Zum Rückrundenstart der Landesoberliga Nord/Ost Sachsen- Anhalt empfingen die Mattenfüchse am Samstag die WKG Salzgitter/Nienburg/Wernigerode.
Leider stand schon zu Beginn der Woche fest, dass Schwergewichtler Mario Bahn verletzungsbedingt ausfällt.
Durch Aufrücken um eine Gewichtsklasse von Sebastian Brehme und den ersten Einsatz von Marco Golembiewski in dieser Saison konnte Trainer Dieter Zinke nach dem Wiegen trotzdem einen vollen Mannschaftskader stellen.
In der 57kg- Klasse konnte Max Schöne zum Auftakt seinen Gegner Erik Palmer nach Punkten besiegen. Dieser Kampf ging jedoch als Sieg mit voller Punktzahl in die Wettkampfliste ein, da der Gegner aus Salzgitter nicht die notwendige Starterlaubnis vorweisen konnte.
Der ins Limit bis 130kg aufgerückte Sebastian Brehme konnte dann weitere 4 Mannschaftspunkte beisteuern, da die Gäste hier unerwartet keinen Gegner stellen konnten.
Im Limit 61kg Freistil zeigte Justin Theile einen beherzten Kampf gegen Nicat Mammadov, verlor aber technisch nach Punkten ebenso wie Marco Golembiewski im Limit 98kg seinem Gegner Christian Schurig.
Der Pausenstand von 8:8 zeigte wie ausgeglichen beide Mannschaften sich gegenüber standen und machte dennoch Hoffnung für die zweite Hälfte.

Nach der Pause ging es mit Fabian Stachowiack im Limit bis 66kg GR weiter. Gegen Omid Keshraw musste Fabian im Hinkampf noch eine bittere Schulterniederlage hinnehmen. Diesmal jedoch konnte er seinem Gegner über die volle Kampfzeit Paroli bieten und verlor nur sehr knapp mit 7:10 nach Punkten.
Sebastian Müller im Limit bis 86kg besiegte in einem packenden Kampf seinen Gegner Mathias Jahn  nach Punkten.
Im Limit bis 71 kg unterlag Nick Kuhle gegen Thomas Dyck äußerst knapp mit 8:10 nach Punkten.
Damit musste im letzten Kampf des Abends  Kevin Lucht im Limit bis 76 kg, im für ihn ungewohnten griechisch- römischen Stil, gegen Eduard Hochhalter alles auf eine Karte setzen. Nur ein hoher Punktsieg oder ein Schultersieg konnte noch den Mannschaftskampf für die jungen Wilden der Kampfgemeinschaft Saalefüchse siegreich enden lassen. Nach einigen sehenswerten Techniken und packenden 6 Minuten Kampfzeit stand mit einem klaren Punktsieg von 15:5 für Kevin Lucht fest , der Gesamtsieg für die Mattenfüchse ist perfekt.
Zwar denkbar knapp aber dennoch ausreichend besiegten die Mattenfüchse die Kampfgemeinschaft aus Salzgitter mit 12:11 Punkten.
Am nächsten Samstag geht es für die Mattenfüchse zur Bundesliga Reserve des KAV Mansfelder Land nach Eisleben.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Mit Sieg in die Rückrunde

Brett Fusszeile

Powered by PunBB