• Home
  •  » News
  •  » Tilo Frisch wird Weltmeister, Mario Bahn holt Vize-Titel

#1 20.09. 2014 12:08:40

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Tilo Frisch wird Weltmeister, Mario Bahn holt Vize-Titel

Tilo Frisch vom Ringerclub Dessau ringt seit Jahren in verschiedenen Ligen für Mannschaften aus Sachsen-Anhalt. Jüngst ging er bei der Veteranen-Weltmeisterschaft an den Start. Am Ende konnte er sich über die Goldmedaille und den Titel freuen. Mario Bahn vom SV Braunsbedra konnte sich die Silbermedaille einheimsen.

Der sympatische Dessauer ist ein Multi-Talent. Im Moment ringt er für den RC Dessau und in der Landesoberliga Sachsen-Anhalt für die WKG Mattenfüchse/ Saalekreis. Er fühlt sich im griechisch-römischen Stil wohler. So ging es mit einer langen Zugfahrt auf den Weg zur Veteranen-WM nach Belgrad in Serbien.

Nach dem Wiegen stand fest, dass Frisch in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm starten konnte. Hier kam es zu einem nordischen Turnier („Jeder gegen jeden“). Im Auftaktkampf traf der Dessauer auf Radik Khamiddullin aus Russland. Nach taktischem Belauern geriet Frisch in Rückstand. Nach der Pause drehte er jedoch auf und konnte den Kampf mit 14:6 technisch überlegen für sich entscheiden.

Edward Maselko aus Polen war der nächste Kontrahent. Man merkte beiden Sportlern die gute Vorbereitung an und niemand konnte klare Akzente setzen. Angriffe wurden gekontert. Beide neutralisierten sich gegenseitig. In den entscheidenden Situationen konnte Frisch jedoch punkten und gewann am Ende 4:2 nach Punkten.

Im dritten Kampf schickte der Dessauer Mohammadtaghi aus dem Iran schnell von der Matte. Somit stand der Einzug ins Finale fest.

Hier traf Frisch auf den starken Bulgaren Kamenov. Frisch agierte vorsichtig und erarbeitet sich eine riesige Chance: Er zog einen Wurf über die Brust, welcher mit vier Punkten belohnt wurde. Mit Konzentration und gezielten Angriffen konnte Frisch den Kampf am Ende mit 9:0 für sich entscheiden. Damit war der Weltmeistertitel geschafft.

Ein weiterer Starter aus Sachsen-Anhalt bei der Veteranen-WM war Mario Bahn vom SV Braunsbedra. Er rang im freien Stil in der Altersklasse A bis 130 Kilogramm. Im ersten Kampf konnte man den Kasachen Adilbek Dilzhanov nach 26 Sekunden schultern. Somit war der Finaleinzug komplett. Gegen Hasan Zeybek aus der Türkei würde es ein schwerer Kampf werden.


Beide neutralisierten sich im Standkampf. Bahn erhielt eine Verwarnung wegen Passivität. Im Kampfverlauf konterte der Türke geschickt Bahn aus. Nach sechs Minuten stand es 0:11 und Bahn musste sich geschlagen geben. Bahn gewann die Silbermedaille bei dieser WM und kann in den kommenden Jahren daran anknüpfen.

Quelle: LRV Sachsen Anhalt, Christoph Krumrey

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Tilo Frisch wird Weltmeister, Mario Bahn holt Vize-Titel

Brett Fusszeile

Powered by PunBB