• Home
  •  » News
  •  » Gekämpft und doch verloren, Knappe Niederlage in Salzgitter

#1 30.09. 2014 09:57:10

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Gekämpft und doch verloren, Knappe Niederlage in Salzgitter

Nach dem verheisungsvollen Start von letzter Woche hatte Trainer Dieter Zinke in der Vorbereitung gleich mehrere Hiopsbotschaften zu verkraften.
Eine Erkältungswelle machte leider den Einsatz von gleich 3 Stammringern in der Mannschaft unmöglich.
Tilo Frisch, Nick Kuhle und Sebastian Brehme fehlten Krankheits bedingt.

Zum ersten Auswärtskampf der Saison reisten die Mattenfüchse aus dem Saalekreis zwar ersatzgeschwächt aber dennoch mit voller Mannschaft nach Salzgitter zur gastgebenden Wettkampfgemeinschaft Salzgitter/ Wernigerode.
Trotz 4 Siegen von den 8 ausgetragenen Einzelkämpfen seitens der KG Mattenfüchse blieb der erhoffte Sieg leider verwehrt.
Die Mattenfüchse konnte mit Siegen von Justin Theile 57 kg und Mario Bahn 130 kg zunächst in Führung gehen.
Im Anschluss unterlagen danach jedoch Stefan Mildner 61 kg und Robert Knabe 96 kg ihren Gegnern.
Beim Pausenstand 7:5 für die Gastgeber war somit noch alles offen.
Nach der Pause verlor Fabian Stachowiak 66 kg durch einen Konter unglücklich auf Schultern.
Anschließend besiegte Sebastian Müller im Limit  86 kg seinen Gegner nach Punkten und Axel Schäfer 71 kg unterlag technisch nach Punkten.
Im letzten Kampf konnte Kevin Lucht 76 kg eine technische Überlegenheit erkämpfen,
Somit unterlag die KG mit 15:11 Mannschaftspunkten dem Gastgeber aus Niedersachsen.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Gekämpft und doch verloren, Knappe Niederlage in Salzgitter

Brett Fusszeile

Powered by PunBB