• Home
  •  » News
  •  » 5. Wettkampftag WKG DE/BTF/MQ am 07.11.2009 gegen KG Salzgitter

#1 08.11. 2009 22:10:28

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

5. Wettkampftag WKG DE/BTF/MQ am 07.11.2009 gegen KG Salzgitter

Zum 5. Kampf in der Oberliga und somit zum Abschluss der Hinrunde musste die WKG Dessau/Bitterfeld/Merseburg am Samstagabend zum Tabellendritten nach Salzgitter anreisen. Mit dem Fehlen von Tilo Frisch, Swen Nickel, Erik Mehle, Christian Schubert und dem nach wie vor verletzten Marco Golembiewski konnte die WKG wieder nicht mit der eigentlichen Stammformation antreten. Nichtsdestotrotz schlugen sich unsere Jungs vor ca. 150 Zuschauern relativ achtbar.

Den Auftakt machte Stefan Mildner in der Gewichtsklasse bis 55 kg (Freistil). Sein Gegner war der junge David Mohammad. Stefan begann konzentriert und holte folgerichtig die erste Wertung. Im Laufe des Kampfes verlor er aber seine Linie und musste sich in 3 Runden nach Punkten geschlagen geben (0:3).
In der folgenden Gewichtsklasse bis 120 kg (griechisch-römisch) musste sich Bill Kulbida mit Murat Yavuz (Sieger German Masters) auseinandersetzen. Gegen den Bärenstarken Yavuz hielt Bill bis zur Runde zwei ordentlich mit. Eine Unaufmerksamkeit nutzte Yavuz kurz vor Beendigung der zweiten Runde aus und gewann nach einem Kopfhüftschwung auf Schulter (0:4)
In der Gewichtsklasse bis 60 kg (griechisch-römisch) stellte sich erstmal Thomas Lamprecht in den Dienst der Mannschaft. Sein Gegner, Magomed Lomaliev, konnte aber das Gewichtlimit nicht erreichen und somit gingen die Punkte an die WKG (4:0).
Vor der Pause trafen  Maximilian Heft in der Gewichtsklasse bis 96 Kg (Freistil) und Iles Ozdoev aufeinander. Maximilian kam nicht so richtig in den Kampf. Seine eigentliche Spezialtechnik wurde ihm so zum Verhängnis. Maximilian wurde ausgekontert und befand sich in einer Lage aus der er sich nicht mehr befreien konnte (0:4).
Pausenstand 11: 4
Nach der Pause wurde es dann noch einmal spannend. Den Auftakt machte Jörg Lipka im Limit bis 66 Kg (Freistil). Sein Gegner, Atif Öztürk, hatte gegen einen sehr konzentriert zu Werke gehenden Lipka keine Chance. Jörg behielt in jeder Phase des Kampfes die Übersicht und beherrschte Öztürk nach Belieben. Der Punktsieg stand nach 3 Runden fest (3:0).
Im Limit bis 84 Kg (griechisch-römisch) kam der große Auftritt des 18-jährigen Sebastian Brehme.  Sebastian ging gegen Oskar Trafala, ein Publikumsliebling in Salzgitter, in den Kampf. Trafala wollte eine schnelle Entscheidung und zog auch gleich einen Kopfhüftschwung. Dieser wurde aber sofort von Sebastian gekontert, sodass hier keine Gefahr bestand. Jetzt ging Sebastian konzentriert und kompromisslos weiter vorwärts. Sebastian legte sich seinen Gegner regelrecht zurecht. Er holte sich in der ersten Runde insgesamt 10 Wertungspunkte und beendete die erste Runde mit einer Schleudertechnik aus der sich Trafala nicht mehr befreien konnte. Schultersieg in der ersten Runde(4:0). Super Kampf.
Vor den letzten beiden Begegnungen im Gewichtslimit bis 74 Kg (Freistil und griechisch-römisch) stand es dann 11:11.   Alles noch offen.
Schwer hatten es aber unsere beiden Ersatzleute Jens Jakubowski und Frank Mehle. Jens ist eigentlich einer unserer Betreuer und Trainer. Frank (er wird im nächsten Jahr 50) unser Kinder- und Jugendtrainer. Dank an dieser Stelle für beide Sportler und Danke dafür, dass sie sich dieser Aufgabe stellten und die Mannschaft mit ihrem Einsatz unterstützten.
Jens Jakubowski machte den Auftakt gegen Christopher Brunke. Der Kampf ging über 4 Runden. Jens wuchs über sich heraus und holte die dritte Runde sogar für sich. Am Ende gingen die Punkte aber an Salzgitter (1:4).
Als Letzter ging Frank Mehle auf die Matte. Gegen seinen weitaus jüngeren Gegner, Georg Goedecke, lieferte sich Frank einen sehr guten Kampf, konnte aber die drohende Punktniederlage nicht verhindern (0:4).

Des Endergebnis lautete somit: 19:12 für die KG Salzgitter.

Nach der Hinrunde liegen wir auf Platz 5. Mit einem gemeinsamen Abendessen in Salzgitter haben wir die Hinrunde abgeschlossen, wir haben uns eingeschworen und uns für die Rückrunde einiges vorgenommen.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » 5. Wettkampftag WKG DE/BTF/MQ am 07.11.2009 gegen KG Salzgitter

Brett Fusszeile

Powered by PunBB