• Home
  •  » News
  •  » Auswärtskampf ASV Sangerhausen - RSV Merseburg (32:0)

#1 06.10. 2008 12:54:38

Stefan
Administrator
Herkunft: Merseburg
Registriert: 12.02. 2007
Beiträge: 204
Dollars: 1,405
Web-Seite

Auswärtskampf ASV Sangerhausen - RSV Merseburg (32:0)

Blamabler Auftritt in Sangerhausen

Zum fälligen Punktkampf in der Oberliga Nord/Ost mußte der RSV Merseburg am vergangenen Samstag nach Sangerhausen reisen.
Auf Grund privater bzw. dienstlicher Belange konnten keine 6 startberechigten Sportler aufgeboten werden und der Kampf ging mit 32 zu 0 an Sangerhausen.
Im fälligen Freundschaftskampf konnte nur Marco Golembieswki überzeugen, indem er den starken Andre Mirau klar mit 3 zu 1 Runden besiegte.
Die anderen für den RSV Merseburg ringenden Aktiven enttäuschten.
Körperlich geschwächt verlor Stefan Mildner gegen Tobias Mayer in der 2. Runde auf Schulter.
Der kurzfristig eingesprungene Robert Knabe hatte dadurch die 74 kg nicht, verlor seinen Kampf gegen Marcus Vorwig ebenfalls in der 2. Runde entscheidend.
Der Sportgymnastiast Sebastian Brehme hatte das erforderliche Kampfgewicht von 74 kg, was natürlich eine arge Enttäuschung war.
Im ungeliebten Klassischen Stil fand Maximlian Heft gegen Christian Mehlig keine Einstellung und verlor in Runde 2 auf Schulter.
Nicht richtig motiviert auf Grund der bereits festehenden Mannschaftsniederlage ging Bill Kulbida in den Kampf gegen den fast 50 jährigen (!!) Bernd Holzapfel und verlor durch eine Unachtsamkeit durch Armzug auf Schulter.
Wiedergutmachung ist durch Trainer Dieter Zinke für den 1.  Heimkampf der Saison am 18.10.2008 um 18.00 Uhr in Mersburg/Süd angesagt, wenn die 2. Vertretung des AC Germania Artern erwartet wird.
Mit Wut im Bauch auf Grund dieses blamablen Auftrittes in Sangerhausen sollte ein Sieg möglich sein.

Offline

 
  • Home
  •  » News
  •  » Auswärtskampf ASV Sangerhausen - RSV Merseburg (32:0)

Brett Fusszeile

Powered by PunBB